Anzeige:
Freitag, 05.09.2003 14:51

AOL-Interview : "Wir haben ein gutes Produkt!"

aus dem Bereich Sonstiges
Gestern noch bierselig vor der Herrentoilette, jetzt kaffeebeschwipst im firmeneigenen Konferenzzimmer. Onlinekosten.de setzt fort, was auf der CeBIT-Party begann: die Interview-Serie mit AOL-Pressesprecher Jens Nordlohne. Alles über "den besten Döner westlich des Urals", die neue Software und die neuen AOL-Werbepartner...

Anzeige
(Gut, wir sind eingeladen worden, die Häppchen waren auch nett - aber fangen wir einfach mal frech an...)

onlinekosten.de: Herr Nordlohne, warum eigentlich dieses ganze Brimborium um Ihre neue Software?
Nordlohne (grinst): Wir glauben, nun ein Produkt auf den Markt gebracht zu haben, mit dem wir uns mehr als sehen lassen können.
onlinekosten.de: Warum?
Nordlohne: Weil’s qualitativ einen enormen Sprung gemacht hat. Weil’s in puncto Service und Sicherheit für den User mehr bringt. Und wir in weiten Bereichen dort einen Meilenstein setzen wollen.

onlinekosten.de: Drei Gründe, warum ich zu AOL gehen soll?
Nordlohne: Schneller Internetzugang, super Service und Sicherheit, exklusiver Inhalt ohne Zusatzkosten.
onlinekosten.de: Heißt konkret?
Nordlohne: …dass wir in unserem DSL-Angebot eine schnellere Datenübertragung anbieten als unsere Mitbewerber, sofern sie auf das TDSL-Angebot der Telekom aufsetzen. Dass wir Nutzern mit unserem Sicherheitspaket inklusive G Data-Virenschutz, Dialer-Warner, Spam-Filter und Kindersicherung einen Rundum-Schutz für das Surfen im Internet bieten. Dass wir unseren Kunden Inhalte aufgrund unserer Partnerschaft mit Time Warner zum Teil schon früher präsentieren können als sie allgemein veröffentlicht werden.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Sonntag, 19.10.2014
iCloud Fotos: Beta im Netz verfügbar
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Kostengünstig direkt zur Zielgruppe: Unternehmen machen sich Blogger zunutze
Vernetzte Maschinen für mehr Effizienz - Industrie 4.0 hält Einzug
Werbe-Experte: Facebook und Google sind in drei Jahren verschwunden
Gratis-Album: U2 will Kooperation mit Apple fortsetzen - Arbeit an neuem Dateiformat
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs