Anzeige:

Dienstag, 12.08.2003 12:24

AOL soll verschwinden

aus den Bereichen Breitband, ISDN/Analog
Drei Buchstaben zu viel für Time Warner - nach der ungeliebten Fusion des weltweit größten Onlinedienstes America Online (AOL) mit dem Medienkonzern Time Warner wollen beide Unternehmen wieder getrennte Wege gehen, zumindest was die Markennamen betrifft. Aus AOL Time Warner soll wieder Time Warner werden.

Anzeige
Dick Parsons, Chef des Gesamtkonzerns, und AOL-Boss Jonathan Miller sind sich nach Medienberichten darüber einig, dass die Marke AOL nur noch von der Tochter geführt wird. Die drei Buchstaben A O L sollen deshalb aus dem Namen des Medienriesen verschwinden.

Bei der engen Kooperation der Unternehmensteile wird es aber bleiben. Exklusiv bei AOL wird es weiterhin Chats mit Künstlern von Warner Music und Texte von Time Life geben. Wer seine Idole auch im Netz verfolgen möchte, muss schon AOL-Kunde werden.
Peter Giesecke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 18.09.2014
BGH: Kinder dürfen im Computerspiel nicht zum Kauf animiert werden
"Alt gegen Neu" - Branche debattiert hitzig um Fahrdienst Uber
Neues Amazon-Tablet Fire HDX 8.9 ab 379 Euro
Großes Interesse an Zalando-Aktien (Update)
Apple: Datenschutz-Offensive soll Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen
Neues Amazon-Tablet Fire HD in zwei kompakten Größen
ADAC verlängert Vorteilsaktion für Prepaid-Nutzer
iOS 8 steht jetzt zum Download bereit
Apple stellt die neuen iPads im Oktober vor
iPhone 6 oder 6 Plus - Welche Größe brauchen Sie?
Netflix braucht den gläsernen Zuschauer
Israel rüstet sich für Kriege in der Cyberwelt
Mittwoch, 17.09.2014
Nachfrage-Boom: iPhone 6-Produzent Foxconn am Limit
NFC auf iPhone 6: PayPal verspottet Apple Pay
Apple: Zwei Stufen-Bestätigung auch für iCloud Nutzer
Weitere News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs