Anzeige:

Donnerstag, 24.07.2003 10:16

AOL: Die DSL-Flatrate zum Mitnehmen

aus dem Bereich Breitband
Sommer, Sonne und ein DSL-Modem, das man nicht ins Freie mitnehmen kann. AOL macht dies nun doch möglich: AOL-Kunden können ohne Zusatzkosten das WLAN-Netz von AOL in 30 Städten nutzen.

Anzeige
150 Szenekneipen hat AOL mit so genannten Internet-Stationen ausgerüstet. Dort hat man stationären Zugriff auf die AOL-Seiten, kann sich aber auch über einen eigenen Laptop und WLAN als ganz normaler AOL-Kunde einloggen und wie zuhause in DSL Geschwindigkeit surfen. Die AOL-WLAN-Verbindungen sollen 100 Meter weit reichen. Also: Rein in den Biergarten der Szenekneipe.

AOL Deutschland ist der erste Provider, der einen integrierten WLAN Hotspot-Zugang anbietet. AOL-Mitglieder zahlen nur ihren individuellen Tarif. Prepaid-Karten oder andere umständliche Zahlungsformen entfallen ganz. Die Abrechung erfolgt einfach und bequem über AOL - so, als wenn der Nutzer sich zu Hause per Festnetz eingewählt hätte.
Peter Giesecke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.04.2014
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Street View wird zur Zeitmaschine: Orte per Zeitleiste erkunden
"Wir, der Feind": Osnabrücker Kunstfestival zur digitalen Überwachung
Live-TV bei Couchfunk : Deutsche Konkurrenz für Zattoo und Magine startet Testphase
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Easybell bietet DSL-Anschlüsse ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Trotz Hacker-Attacken: Deutsche bleiben Passwort-Schluderer
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Der digitale Hass: Pöbeleien und Rassismus in sozialen Netzwerken
Dienstag, 22.04.2014
Google-Manager wird neuer Chef von Twitter Deutschland
Server4You: vServer wahlweise mit SSDs ohne Aufpreis buchbar
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs