Anzeige:

Donnerstag, 17.07.2003 19:40

Ansichten eines DAU: Ruhe sanft, verfluchte Möhre

aus dem Bereich Sonstiges
Von Alex Leinhos
Es ist aus: Du wirst zerlegt, zerstückelt, mundtot gemacht. Dies sind die letzten Zeilen, die Du von mir lesen wirst. Es wird ein Nachruf sein. Nicht irgendeiner, nein. Dein ganz persönlicher. Und Du wirst ihn mir schreiben helfen...

Anzeige
Eigentlich hatte ich Dich gern! Doch allzu lange hast Du mich zur Weißglut getrieben. Mich beschämt, vor allen lächerlich umd zum Computer-Kasper gemacht. Warum? Weil Du lahm, laut und launisch bist. Weil Du abschmierst, wenn man Dich am nötigsten hat. Weil, wer sich auf Dich verlässt verlassen ist...

Nehmen wir nur mal die Sache mit den LAN-Partys...
Zum Gespött meiner Freunde hast Du mich gemacht. Zum Lach-Objekt, zum Steinzeit-Player in einer rundum digitalen Welt. Bei jedem zweiten Spiel hieß es "Systemauslastung". Nie war ich "drin" wenn es die anderen waren. Konnte schon dankbar sein, wenn's mit Dir zur Halbzeitpause klappte. Und selbst dann wolltest Du nicht richtig. Du warst bockig, ruckelig und ruiniertest mir die Augen. Und mittendrin? - Tja, da sagtest Du leise "Servus" - meist, wenn's am Schönsten war.

Lass uns doch offen reden: Deine Abstürze - sie waren legendär. Rund ein gutes Dutzend Computerfachmänner hast Du verschlissen. Ihnen die lange Nase gezeigt. Jeder wollte Dich "optimal" konfigurieren, versprach ein "sicheres System". Deine Reaktion: Bluescreen über Bluescreen, ungültige Vorgänge und Totalaufhänger. Über Dir sind Freundschaften kaputt gegangen...
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 02.09.2014
Diebstahl von Promi-Nacktfotos wirft Schlaglicht auf löchrige Sicherheit im Netz
DSL-Tarife im September: VDSL ohne Aufpreis - bis zu 100 Euro Bonus
Nach Diebstahl von Promi-Nacktfotos: FBI auf der Jagd nach den Tätern
26-Jährige beleidigt Stadt im Internet: Bis zu sechs Jahre Haft drohen
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
Smartphone-Klau: Die meisten Handys werden zwischen 12 und 17 Uhr gestohlen
Uber bundesweit gestoppt - Einstweilige Verfügung gegen Mitfahrdienst
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
EU gleicht europaweit Frequenzen für drahtlose Mikrofone an
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Netflix wertet vor Deutschland-Start Top-Listen von illegalen Tauschbörsen aus
EU-Experte: TV- und Radiosender sollen mehr Frequenzen für Breitband-Internet freigeben
GMX und Web.de: LTE-Tarif All-Net Smart Plus für knapp 15 Euro
Microsoft will US-Behörden weiter keine Daten aus Europa geben
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs