Anzeige:

Sonntag, 15.06.2003 16:11

Neue XXL-Einwahlnummern zum kostenlosen Surfen

aus dem Bereich ISDN/Analog
Auch am heutigen Sonntag sind wieder weitere Änderungen zu den XXL-Einwahlnummern bekanntzugeben.

Anzeige
Bei den Anbietern internet-ortstarif, NGI, Ay-net, Franke & Partner (FHD), ad-source sind 2 neue Essener Einwahlnummern hinzugekommen. Weggefallen ist im Gegenzug die (0201) 8478470.

Bei sbq4you sind drei neue Einwahlknoten in Berlin, Essen und Dortmund hinzugekommen.

Auch HL komm und billiger-surfen bieten jeweils eine neue Einwahlmöglichkeit an.

Mit dem XXL-Tarif der Telekom oder Arcor-ISDN 740 bzw. 760 ist es an Sonn- und bundeseinheitlichen Feiertagen möglich, kostenlos im Internet zu surfen. Eine stets aktuelle Liste der Einwahlnummern und weitere Informationen finden Sie in unserer Übersicht. Fronleichnam (Donnerstag, der 19.06.2003) ist übrigens kein bundesweiter Feiertag; somit ist auch das Gratissurfen nicht möglich.
Tobias Capangil
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 02.10.2014
Taxi-Genossenschaft: Uber handelt weiterhin illegal
Amazon Fire Phone jetzt auch ohne Vertrag, dafür mit SIM-Lock: Käufer sind enttäuscht
Neue TLD .bayern stark gefragt: Bei Strato bereits ab 1,49 Euro monatlich erhältlich
Jetzt vorbestellbar: ProSieben Entertainment Pad kommt Mitte Oktober
smartmobil.de und PremiumSIM: LTE-Flatrates ab 9,95 Euro
CHIP-Netztest: Telekom hat das beste Mobilfunknetz
Neue Smartphone-Tarife von GMX und web.de - bis zu 1,5 GB Highspeed-Daten
Maxdome Monatspaket zum Sparpreis für 1&1 DSL-Kunden
Amazon ruft Netzteile zurück - Brandgefahr
Rocket Internet enttäuscht mit schwachem Börsenstart - Zalando-Aktie fällt
Mobilcom-debitel: Neue Smart-Smartphone-Tarife mit mehr Highspeed-Datenvolumen
MyTaxi bietet Bezahlen mit Fingerabdruck an
Putin kündigt stärkere Internet-Überwachung an - "Aber keine totale Kontrolle"
Mittwoch, 01.10.2014
DSL-Tarife im Oktober: DSL und VDSL zum Sparpreis - Aktionen im Überblick
Streit mit Verlagen: Google News zeigt künftig nur noch Überschriften ohne Textvorschau
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs