Anzeige:
Montag, 28.04.2003 12:55

Tauschbörsen gewinnen vor Gericht gegen Musikindustrie

aus dem Bereich Computer
In einem ersten Urteil haben zwei Tauschbörsen gegen die Musikindustrie einen großen Sieg errungen.

Anzeige
Klage gegen zwei Tauschbörsen

Die Musikindustrie hatte die beiden Tauschbörsen Grokster und Morpheus verklagt, da nach der Ansicht des Interessenverbands die Tauschbörsen das Copyright verletzen, indem sie eine Software zum Tausch anbieten.

Die Tauschbörsen stellen sich hingegen auf den Standpunkt, dass allein das Anbieter einer Tauschsoftware das Copyright nicht verletzt. Erst die Nutzung der Software, das eigentliche Tauschen, ist für die Copyright-Verletzung verantwortlich.

Gerichtsurteil

Ein Bezirksgericht in Los Angeles hat unter dem Vorsitz von Richter Stephen Wilson die Argumentation der Tauschbörsen vorgezogen. Der Richter nutzte hierzu einen Betamax-Streit aus dem Jahre 1984. Damals wollte die Filmindustrie das Betamax-System wegen der Möglichkeit der Anfertigung von illegalen Kopien verbieten.

Die Tauschbörsen-Betreiber waren von dem Urteil positiv überrascht und hatten teilweise nicht mit einem derartigen Urteil gerechnet. Für die Musikindustrie ist dies ein Schlag in die Magengrube. Natürlich hat man eine Revision des Verfahrens bereits angekündigt.
Alexander Moritz
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 03.08.2015
Sky Go Extra: Neue Offline-Option erlaubt Download von Filmen und Serien
DSL-Tarife im August: DSL- und VDSL-Sparangebote im Überblick
Verivox: So nutzen Kinder Smartphones sicher - passende Tarife schon für unter 10 Euro
Unitymedia überarbeitet Internet-Tarife: Günstiger, aber teils weniger Speed
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Windows 10 kostenlos: Vorsicht vor gefälschter Microsoft-Mail
Sonntag, 02.08.2015
Trampender Roboter "hitchBOT" auf Reise durch die USA zerstört
NetCologne gibt Einblick in das NMC: Überwachung von Störungen und Traffic im Netz
Facebook-Chef lockert eigene Privatsphäre-Einstellung: Geburt einer Tochter angekündigt
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen rechtfertigt sein Handeln
Media-Saturn baut Streaming-Dienst Juke aus: Download von Filmen, Software und E-Books
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs