Anzeige:
Freitag, 10.01.2003 15:16

Samsung SGH-S300: ein Handy für Liebhaber

aus dem Bereich Mobilfunk
Es sieht gut aus und glänzt mit vielfältigen Funktionen - mit dem neuen Handy SGH-S300 von Samsung lassen sich Frauen wie auch das eigene Ego beeindrucken. Ein Handy für Liebhaber eben. So zumindest sieht Samsung es: "Warum sich mit weniger als Perfektion zufrieden geben?" Wer allerdings einen Schnappschuss per MMS verschicken will, scheitert gleich doppelt.

SGH-S300 front-offen RGB.jpgMit rund 70 Gramm und Traummaßen von 80 x 40 x 20 Millimeter gehört das SGH-S300 zu den leichtesten und kleinsten Farbdisplay-Handys. Und erstmals erleuchtet auch das Zweitdisplay auf der Außenklappe in Farbe. Wird dieses nicht gebraucht, verwandelt es sich nach wenigen Sekunden automatisch in einen Spiegel. Ein Drücken der seitlichen Wipptaste genügt, um sich wieder Uhrzeit und Datum anzeigen zu lassen.

Anzeige
Optik und Klang vom Feinsten

Im Innern zeigt das hochauflösende UFB-Farb-Display mit 65.536 Farben und einer Auflösung von 128 x 128 Pixel Bilder und Text in gestochen scharfer Bildqualität an. Doch nicht nur das Auge isst mit: 40-stimmige Klingeltöne sorgen für einen satten Sound. 45 Klingelmelodien von Klassik bis Pop sind bereits an Bord, und sogar die Tastentöne, die Begleittöne beim Öffnen der Klappe und der Einschaltton lassen sich im 40-stimmigen Sound auswählen.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs