Anzeige:

Freitag, 29.11.2002 17:24

Aldi-Computer in Süddeutschland erneut erhältlich

aus dem Bereich Computer

Offensichtlich konnte Aldi nicht den gesamten Bestand des letzten PC-Angebots verkaufen, sodass Aldi Süd ihn nun erneut in die Läden bringt.

Anzeige
Gleiches Angebot

Der Aldi-PC basiert auf einem 2,66 GHz Pentium 4 und 256 MByte PC333-RAM. Er verfügt zudem über ein 120 GByte Festplatte und einen Grafikbeschleuniger auf Basis des GeForce 4 Ti4200.

Daneben verfügt der Medion Titanium MD 8000 XL über ein 16xDVD-Laufwerk und einen 40xBrenner von Sony. Das AIR XL-System sorgt für eine gute Belüftung und macht den Rechner äußert leise.

Auch besitzt er viele Anschlüsse, ob FireWire oder USB 2.0, für alle gängigen Geräte findet man den passenden Eingang. Nicht integriert hat Aldi einen Kartenleser, dafür verfügt der Rechner über eine TV-Karte.

Software

Softwareseitig ist der Rechner mit Windows XP Home, der Works Suite 2003 sowie dem MEDION HOME CINEMA XL-Paket ausgestattet, für viele grundlegende Programme ist also gesorgt.

Leider hat Aldi den Preis des Rechners nicht gesenkt, er kostet noch immer 1199 EUR. Offensichtlich nimmt man die Bewertung der Computerbild als Grundlage, die das Preis/Leistungsverhältnis "gut" finden. Der normale PC-Käufer auf der Straße empfindet den PC jedoch meist als zu teuer.
Alexander Moritz
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 23.08.2014
US-Behörde: An einem Affen-Selfie kann keiner Rechte anmelden
Schüler sollen Programmieren lernen - im Klassenzimmer und online
Bundeskartellamt leitet kein Missbrauchsverfahren gegen Google ein
Panne: Galileo-Satelliten der EU in falscher Umlaufbahn
Transformer Pad TF303: Neue Versionen des Tablets bald im Handel
Freitag, 22.08.2014
Aufstand gegen IT-Sicherheitsgesetz: "Noch schlimmer als die Vorratsdatenspeicherung"
WLAN-Erweiterung mit bis zu 750 Mbit/s: AC-WLAN-Repeater RE200 von TP-LINK
Telekom: IP-Telefonie erneut gestört - Kunden hören Besetztzeichen
Sky startet im September drei weitere HD-Sender
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Weiterer Millionendeal mit Rocket-Internet-Beteiligung
Archos-Tablet 80 Helium 4G: Günstiger und flacher als angekündigt
Windows 9: Erste Version wird am 30. September vorgestellt
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs