Anzeige:
Mittwoch, 16.10.2002 17:13

fireline networks - noch eine DSL Flatrate für 20 Euro (Update: kein Designklau)

aus dem Bereich Breitband
Es wird Herbst, die Blätter der Bäume fallen. Aber nicht nur diese türmen sich vor der Tür der Redaktion. Kaum eine Woche vergeht ohne den Start einer neuen T-DSL-Flatrate über den mediaways-Backbone. Diesmal ist es der Anbieter Fireline Networks aus Rhede im schönen Münsterland.

Anzeige
Neu ist nicht gleich neu

Doch wer sich Innovationen von diesem neuen Anbieter verspricht, der irrt. Genau wie newdsl.de (wir berichteten) bezieht fireline-networks seine Zugänge von der isp-service AG, welche bereits selbst unter dem Logo "eXpress Net" eine DSL-Flatrate vertreibt. Von daher dürfte sich der Zugang in Bezug auf Performance und Pings kaum von expressnet und allen anderen mediaways-Backbone-Nutzern unterscheiden.

Homepage nicht erreichbar

Apropos Performance: Die Internetpräsenz von fireline-networks war während der Erstellung dieses Artikels nur sporadisch zu erreichen - die meisten Versuche die Seite aufzurufen endeten im Nichts. Sollte dieser Zustand länger andauernd, wird den Nutzern die Statusanzeige auf fireline-networks.de nicht viel bringen. Diese gibt Auskunft über den derzeitigen Status des DSL-Anschlusses, des Mailservers und der Internetpräsenz.

Einfallsloser Webdesigner?

Schaut man sich die Internetpräsenz etwas genauer an - gesetzt den Fall, dass sie mal erreichbar ist -, so fällt auf, dass das Design doch stark an das von QSC erinnert. Ob hier abgekupfert wurde oder beide Webdesigner nur die gleiche Muse gehabt haben, bleibt an dieser Stelle offen.

Das Update finden Sie auf Seite zwei.
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Rabatt-Feuerwerk bei simply, maXXim und BigSIM - LTE-Tarif ab 9,95 Euro
KAMP DHP im Kurztest: Virtuelles Rechenzentrum einfach per Mausklick erstellen
Sky und Warner Bros. verlängern Kooperation: Blockbuster für Pay-TV gesichert
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Lenovo schließt Übernahme von Motorola ab
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs