Leichterer Umstieg

Apple entwickelt angeblich Tool für den Umzug von iOS auf Android

Kaum zu glauben: Die Zeitung "The Telegraph" berichtet, dass Apple bald eine App anbieten könnte, die den Wechsel von iOS auf Android erleichtern soll.

Apple

Cupertino - Wie die britische Zeitung "The Telegraph" unter Berufung auf einen führenden Insider der Branche berichtet, plant Apple eine App, die den Umzug von iOS auf Android erleichtern soll. Das kleine Tool soll beispielsweise Kontaktdaten, Musik und Fotos übertragen. Einige der großen europäischen Telekom-Anbieter seien besorgt, dass viele iPhone-Nutzer ansonsten immer bei ihrem Apple-Gerät bleiben, da ein Umzug auf ein anderes System zu kompliziert sei. So die Begründung für den Sinneswandel.

Smartphone-Wechsel soll erleichtert werden

Das würde aufgrund Apples sowieso schon großer Dominanz im Smartphone-Markt durch das iPhone die Verhandlungsposition der Anbieter weiter schwächen. Aufgrund seiner großen Popularität bei wohlhabenderen Kunden, seien die Unternehmen derzeit auf einen stetigen Nachschub an iPhones angewiesen, um die Profite nicht zu gefährden.

Sollte das Programm tatsächlich veröffentlicht werden, stelle dies einen signifikanten Wechsel von Apple dar, so der Bericht. Schließlich ist der Konzern nicht für seine Offenheit bekannt. So schrieb Steve Jobs einmal, dass er vorhabe, seine Kunden noch stärker in das Okösystem von Apple einzuschließen. Apples Pressestelle hat sich zu diesem Thema bislang nicht zu Wort gemeldet

Marcel Petritz

Weiterführende Links
Kommentieren Forum
Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang