Android-Schadsoftware

Amazon App Store: Trojaner versteckte sich in gefälschter "Gutscheine.de"-App

Kriminelle konnten offenbar unbemerkt einen Trojaner im App-Shop von Amazon platzieren: Die Schadsoftware versteckte sich laut Bericht von "heise online" in einer gefälschten "Gutscheine.de"-App.

Virus© pixel dreams / Fotolia.com

Hannover - Wie "heise online" berichtet, konnte eine Android-Schadsoftware im Amazon App-Shop unbemerkt ihr Unwesen treiben. Der Trojaner wurde nach Informationen des Computer-Magazins zusammen mit einer gefälschten "Gutscheine.de"-App verteilt. Das Magazin berief sich dabei zunächst auf einen Leserhinweis.

Gutscheine.de bestätigt Fake-App

Gutscheine.de bestätigte allerdings kurze Zeit später gegenüber "heise" die Fälschung, die App stehe in keiner Verbindung zu der Website. Offenbar haben die Täter einfach das Logo gestohlen und auf die Bekanntheit des Portals gesetzt. Sobald die falsche "Gutscheine.de"-App gestartet wurde, hat der Trojaner beim Start des Programms automatisch eine weitere APK-Datei (App) mit dem Paket-Namen "com.android.engine" installiert.

Trojaner übernimmt Android-Systeme

Die Software verlangt bei der Installation umfangreiche Zugriffsrechte auf verschiedene Smartphone-Funktionen und kann so praktisch alles übernehmen: Das Programm kann unter anderem die Kamera und das Mikrofon aktivieren oder schlicht Daten versenden. Auch die Standortbestimmung via GPS und das Mitlesen beziehungsweise Verschicken von SMS ist kein Problem.

"heise" konnte die Software mit Hilfe des Analyse-Services "Reverseit" bereits untersuchen: Der Trojaner aktiviert sich zum Systemstart und wartet auf ankommende SMS-Nachrichten. Laut den Experten kontaktiert der Schädling einen Server auf einem verdächtigen Port und kann so möglicherweise weitere Befehle der kriminellen Entwickler entgegennehmen.

"com.android.engine" schnellstens löschen

Wer in letzter Zeit die gefakte "Gutscheine.de"-App aus dem Amazon Store installiert hat, sollte das Gerät auf den Eintrag "com.android.engine" in der App-Liste überprüfen. Bei positivem Befund muss die App inklusive dem falschen "Gutscheine.de" schnellstens deinstalliert werden.

Marcel Petritz

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang