VDSL-Tarif günstiger

1&1 senkt Preis für VDSL 50 ab dem 13. Monat auf 29,99 Euro

1&1 senkt den Preis für seinen VDSL-Tarif "1&1 DSL 50" um 2 Euro pro Monat: Ab dem 13. Monat zahlen Neukunden künftig 29,99 Euro statt bislang 31,99 Euro. In den ersten zwölf Monaten lässt sich der Tarif zum reduzierten Preis von 16,99 Euro monatlich nutzen.

1und1© 1&1 Internet SE

Montabaur – Wer bei 1&1 (www.1und1.de/dsl) einen VDSL-Tarif bestellen möchte, kann ab sofort bei Wahl des Tarifs "1&1 DSL 50" noch etwas mehr sparen. Der Provider aus Montabaur senkt die monatliche Gebühr ab dem 13. Monat von 31,99 Euro auf 29,99 Euro. In den ersten zwölf Monaten profitieren Neukunden zudem unverändert von einem auf 16,99 Euro pro Monat reduzierten Preis.

DSL-Modem ohne WLAN-Funktionalität kostenlos inklusive

Der Tarif "1&1 DSL 50" beinhaltet eine Internet-Flatrate ohne Drosselung mit Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s im Download sowie bis zu 10 Mbit/s im Upload. Zudem ist auch eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz inklusive. Als Hardware legt 1&1 ein DSL-Modem ohne WLAN-Funktionalität kostenlos dazu. An dieses lässt sich allerdings lediglich ein Gerät per Ethernet-Kabel anschließen.

Diverse WLAN-Router optional ab monatlich 2,99 Euro erhältlich

Ein WLAN-Router ist gegen monatlichen Aufpreis optional hinzubuchbar. Aktuell winken bei Bestellung einer WLAN-Option 40 Euro Startguthaben in Kombination mit dem Tarif "1&1 DSL 50". Bei Wahl der "1&1 WLAN-Router" Tarif-Option für 2,99 Euro im Monat erhält der Kunde einen WLAN-Router (FRITZ!Box 7412) sowie 5 GB Online-Speicher. Der Router überträgt Daten mit bis zu 300 Mbit/s und bietet Anschlussmöglichkeiten für bis zu drei Telefone. Ganze 50 GB Online-Speicher gibt es für 4,99 Euro pro Monat bei Buchung der Tarif-Option "1&1 HomeServer" (Fritz!Box 7362). Per WLAN werden Daten mit bis zu 450 Mbit/s übertragen. Bis zu sieben Telefone lassen sich dank integrierter DECT-Basisstation anschließen.

Fritz!Box 7362 SL 1&1Den 1&1 HomeServer, hinter dem sich die Fritz!Box 7362 SL verbirgt, stellt 1&1 optional für 2,99 Euro monatlich bereit.© 1&1 Internet SE

Noch mehr Leistung erhalten Kunden bei Wahl der Tarif-Option "1&1 HomeServer+" für 6,99 Euro monatlich. Inklusive sind 100 GB Online-Speicher. Dank Unterstützung des schnellen WLAN-Standards 802.11ac lassen sich Daten mit bis zu 1.300 Mbit/s übertragen. Gefunkt wird gleichzeitig auf den Frequenzbändern 2,4 GHz und 5 GHz. Bis zu acht Telefone lassen sich anschließlich, zudem ist eine S0-Schnittstelle für bis zu acht ISDN-Endgeräte vorhanden.

TV-Angebot für 5 Euro monatlichen Aufpreis

Der 1&1 HomeServer sowie der 1&1 HomeServer+ unterstützen VDSL und VDSL2-Vectoring. Für 5 Euro monatlichen Aufpreis bietet der Provider auch ein TV-Angebot, wenn die Option "Fernsehen mit 1&1 DSL" hinzugebucht wird.

Alle 1&1-Tarife lassen sich online unter www.1und1.de/dsl bestellen.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang