News

1&1 senkt die Preise: VDSL 50 ab 29,99 Euro

Update: Auf der 1&1-Homepage finden sich günstigere Preise für die Doppel-Flat-Pakete. Neukunden können im Vergleich zu den bisherigen Konditionen 24 Monate lang bis zu 5 Euro sparen. Laut 1&1 handelt es sich aber nur um ein Testangebot für einen Teil der Webseitenbesucher und nicht um generell neue Preise für alle.

1und1© 1und1

Überraschung bei 1&1: Auf der Homepage des Providers finden sich neue Preise für die DSL-Doppel-Flats - ohne große Ankündigung. Neukunden sparen im Vergleich zu den bisherigen Konditionen bis zu 5 Euro im Monat.

Doppel-Flat 16.000 ab 26,99 Euro

VDSL-Speed von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) bietet die 1&1 Doppel-Flat 50.000, die nun während der gesamten 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit nur noch 29,99 Euro statt regulär 34,99 Euro kostet. Auch die Doppel-Flat 16.000 ist jetzt günstiger erhältlich. 1&1 berechnet in den ersten beiden Jahren 26,99 Euro statt den Standardpreis von 29,99 Euro.

Der Aktionspreis für das Komplettpaket 1&1 Doppel-Flat 6.000 bleibt mit 24,99 Euro zwar unverändert, der reguläre Preis ab dem 25. Monat wird aber von 29,99 Euro auf 26,99 Euro gesenkt. Zu allen Doppel-Flatrates mit 24-monatiger Vertragslaufzeit gibt es einen kostenlosen 1&1 HomeServer obendrauf, die Versandkosten liegen bei 9,60 Euro.

Die Konditionen für die Pakete 1&1 Surf & Phone Special sowie für die 1&1 Surf Flat 6.000 bleiben mit Sparpreisen ab jeweils 19,99 Euro unverändert.

Update vom 31. August, 7:00 Uhr: Neue Preise ab 1. September gültig

Die neuen, günstigeren 1&1-Preise gelten offenbar erst ab dem 1. September. Auf der 1&1-Homepage findet sich eine entsprechende 1&1 Tarifübersicht (PDF). Warum die überarbeiten Konditionen bereits online abrufbar sind, werden wir heute bei 1&1 erfragen.

Update vom 31. August, 13:00 Uhr: Preise sind nur befristetes Testangebot für Teil der Webseitenbesucher

Das Rätsel um die günstigeren 1&1-Doppel-Flatrates ist gelöst: Eine 1&1-Sprecherin erläuterte gegenüber unserer Redaktion, dass es sich nur um ein befristetes Testangebot handelt. Die günstigeren Preise würden auch nur einem Teil der Webseitenbesucher angezeigt, daher auch die Verwirrung unter unseren Lesern. Nicht alle konnten die von uns angegebenen neuen Preise sehen. Das Testangebot wird unabhängig von der Region quasi nach dem Zufallsprinzip angezeigt. 1&1 betont, dass es sich bei dem Angebot nicht um neue Preise für alle Neukunden handelt.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Community
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang