DSL-Aktion

1&1: Bis zu 50 Euro Startguthaben für DSL-Neukunden

1&1 gewährt DSL- und VDSL-Neukunden im Januar je nach gewähltem Tarif bis zu 50 Euro Startguthaben. Einige Voraussetzungen müssen allerdings erfüllt sein.

1und1© 1&1 Internet SE

Montabaur - Der Provider 1&1 (www.1und1.de/dsl) ist mit einer neuen DSL-Aktion in das neue Jahr gestartet. Neukunden erhalten bei Bestellung von Doppel-Flats mit DSL- oder VDSL-Speed je nach Paket bis zu 50 Euro Startguthaben. Zudem bleiben die monatlichen Tarifpreise auch bei Bestellung im Januar weiterhin zwölf Monate lang reduziert. Laut 1&1 können Kunden insgesamt bis zu 230 Euro sparen.

Startguthaben bei 24-monatiger Laufzeit und Wahl einer WLAN-Tarifoption

Das Startguthaben gewährt 1&1 bei Bestellung der Tarife "1&1 DSL 16", "1&1 DSL 50" sowie "1&1 DSL 100". Voraussetzung ist die Bindung an eine 24-monatige Vertragslaufzeit. Außerdem muss eine Tarif-Option mit WLAN-Hardware und Online-Speicher gewählt werden, die ab 2,99 Euro im Monat erhältlich ist. Alle drei genannten Tarife bieten eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz sowie eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Die Download-Bandbreite liegt je nach Tarif bei bis zu 16, 50 oder 100 Mbit/s.

Die Startguthaben-Konditionen für 1&1 DSL-Neukunden:

  • "1&1 DSL 16": 20 Euro Startguthaben; Tarif mit bis bis zu 16 MBit/s im Download für 14,99 Euro pro Monat in den ersten zwölf Monaten (danach 29,99 Euro pro Monat)
  • "1&1 DSL 50": 40 Euro Startguthaben; Tarif mit bis zu 50 MBit/s im Download für 16,99 Euro pro Monat in den ersten zwölf Monaten (danach 31,99 Euro pro Monat)
  • "1&1 DSL 100": 50 Euro Startguthaben; Tarif mit bis zu 100 MBit/s im Download für 19,99 Euro pro Monat in den ersten zwölf Monaten (danach 34,99 Euro pro Monat)

Aufpreis von 2,99 Euro bzw. 4,99 Euro im Monat für Tarif-Option

Bei Wahl der Tarif-Option "1&1 WLAN-Router" für 2,99 Euro im Monat stellt 1&1 einen WLAN-Router von AVM sowie 5 GB Online-Speicher für Dokumente, Fotos oder Musik bereit. Entscheiden sich Neukunden für die Tarif-Option "1&1 HomeServer", so erhalten sie einen komfortabel ausgestatteten "1&1 HomeServer" für 4,99 Euro im Monat. Inklusive sind zudem 50 GB Online-Speicher. Noch leistungsstärker ist für 6,99 Euro monatlich der "1&1 HomeServer+" inklusive 100 GB Online-Speicher.

Wird keine der genannten Tarif-Optionen gewählt, können Neukunden ein 1&1 DSL-Modem ohne monatlichen Aufpreis nutzen. Auf WLAN-Funktionalität müssen sie dann verzichten, das Surfen ist lediglich kabelgebunden per Ethernet-Anschluss möglich.

Im Januar ebenfalls weiterhin erhältlich ist der Tarif "1&1 DSL Basic". 1&1 berechnet einen monatlichen Grundpreis ab 9,99 Euro: Mit an Bord ist eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz sowie eine Internet-Flat mit bis zu 16 Mbit/s. Allerdings wird die Surfgeschwindigkeit nach Verbrauch von 100 GB bis zum Monatsende auf 1 Mbit/s reduziert.

Weitere Details und Bestellmöglichkeiten finden sich online unter www.1und1.de/dsl.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang