Fire TV
Amazon Fire TV UIFire TV ermöglicht auch den Zugriff auf Amazons Video-Streamingdienst Prime Video.© Amazon.com, Inc.

Fire TV und Fire TV Stick: Streaming-Hardware von Amazon

Mit Fire TV und Fire TV Stick bietet Amazon beliebte Streaming-Hardware aus eigenem Hause an. Während Fire TV leistungsstark ist und auch UHD-Streams ermöglicht, zeichnet sich der Fire TV Stick durch seine Kompaktheit aus.

Im April 2014 stellte der Online-Händler Amazon mit Fire TV eine eigene Set-Top-Box zum Streamen von Video-Inhalten sowie zur Nutzung von Apps und Spielen auf dem Fernseher vor. Fire TV war zum Start nur in den USA erhältlich, in Deutschland erfolgte die Vermarktung ab September 2014. Amazon-Kunden mit Prime-Mitgliedschaft können per Fire TV auf den Video-Streamingdienst Prime Video zugreifen.

Fire TV: Streaming in Ultra HD

Amazon Fire TVDie Streaming-Box Fire TV von Amazon.© Amazon.com, Inc.

Fire TV besteht aus einer kompakten Set-Top-Box sowie einer Fernbedienung, die optional auch als Sprachfernbedienung erhältlich ist. Im Herbst 2015 präsentierte Amazon die zweite Generation von Fire TV, die unter anderem Unterstützung für Ultra HD und WLAN AC sowie mehr Leistung (Quad-Core-Prozessor) und 2 GB Arbeitsspeicher bietet. Wer keinen Ultra-HD-Fernseher besitzt, kann Inhalte in HD-Qualität mit bis zu 1.080p streamen. Der interne Speicher umfasst 8 GB, per microSD-Karte ist der Speicherplatz um bis zu 128 GB erweiterbar.

Dank komfortabler Benutzeroberfläche erlaubt Fire TV einen einfachen Zugriff auf Inhalte von Prime Video. Zahlreiche Apps lassen sich per Fire TV auf dem Fernseher nutzen, darunter Anwendungen von Netflix, YouTube und Facebook sowie Mediatheken von ARD, ZDF & Co. Die Streaming-Box dient auch als Spielekonsole, die Steuerung erfolgt per Fernbedienung oder über einen zusätzlich erhältlichen Game-Controller. Fire TV lässt sich per HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen. Zudem verfügt die Streaming-Box über einen USB-2.0-Port und einen Ethernet-Anschluss, so dass sich Fire TV auch direkt per LAN-Kabel mit dem Internet verbinden lässt. Amazon verkauft Fire TV für knapp 90 Euro.

Fire TV bestellen

Fire TV Stick: Kompakter Streaming-Stick

Amazon Fire TV StickFire TV Stick von Amazon mit Fernbedienung.© Amazon

Seit April 2015 ist in Deutschland mit dem Fire TV Stick auch eine abgespeckte Variante der leistungsfähigeren Set-Top-Box Fire TV in Form eines USB-Sticks erhältlich. Der Fire TV Stick kann Inhalte maximal in HD-Qualität streamen. Außerdem hat Amazon dem kompakten Stick nur einen Dual-Core-Prozessor sowie 1 GB Arbeitsspeicher spendiert. Eine Internetverbindung lässt sich per WLAN N herstellen, einen LAN-Anschluss bietet der Fire TV Stick nicht. Zudem lässt sich der interne Speicher von 8 GB nicht erweitern. Amazons Streaming-Stick kann an den HDMI-Anschluss des Fernsehers angeschlossen werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen microUSB-Anschluss mit separatem Netzteil.

Der Fire TV Stick ist für knapp 40 Euro inklusive Fernbedienung erhältlich. Gegen Aufpreis von wenigen Euro gehört alternativ eine Sprachfernbedienung mit zum Lieferumfang.

Fire TV Stick bestellen

Inzwischen gehören Fire TV und der Fire TV Stick zu den beliebtesten Produkten von Amazon. Die Streaming-Hardware muss sich zudem nicht hinter der Konkurrenz von Google Chromecast, Apple TV & Co verstecken.

Zum Seitenanfang