Musik digitalisieren

CD Rippen - Freeware Ripper und MP3 Converter

CD Rippen - Hier finden Sie Infos zu den Freeware Ripper Programmen Audiograbber, Cdex, Exact Audio Copy, Free CD to MP3 Converter

CD brennen© silver-john / Fotolia.com

Wer Songs von den guten alten CDs auch auf dem MP3 Player hören oder die silbernen Scheiben archivieren möchte, benötigt einen so genannten CD Ripper. Die Redaktion von onlinekosten. hat vier kostenlose Ripp-Programme verglichen und zeigt, wie Sie einfach und schnell CDs umwandeln können.

CD Ripper - verschiedene Formate

Die meisten Nutzer bevorzugen zum Umwandeln sicherlich das MP3-Format. Die Vorteile liegen auf der Hand: MP3s haben eine geringe Dateigröße, was den Umwandlungsprozess beschleunigt und mehr Titel auf dem Musikplayer ermöglicht. Von Inkompatibilität kann außerdem keine Rede sein, da sie von allen tragbaren Playern unterstützt werden. Anders ist es beim FLAC-Format. FLAC steht für Free Lossless Audio Codec und ist vor allem Audiophilen zu empfehlen, die bei MP3s einen Qualitätsverlust im Vergleich zum CD-Klang hören können. Auch wenn sich nicht alle MP3-Player mit FLAC vertragen, ist das Format dennoch für hochwertige Privatkopien auf dem PC nützlich. Weitere Formate, die – je nach Ripper – angeboten werden, sind WMA, ACC und OGG.

Vier kostenlose CD Ripper

Alle getesteten Tools unterstützen das Angleichen unterschiedlicher Lautstärken per Normalisierung sowie Dateien mit variabler Bandbreite, was für eine geringere Dateigröße bei hoher Qualität empfohlen wird. Ein weiterer Pluspunkt: Mit allen Programmen können auch analoge Quellen, wie zum Beispiel Kassetten und Schallplatten, aufgezeichnet und somit digitalisiert werden. Der Audiograbber> liefert hierzu sogar eine Anleitung. Um die Beschriftung der Titel muss sich der Nutzer nicht selbst kümmern, dies erledigen die CD Ripper mit Hilfe der kostenlosen Online-Datenbank freedb im Alleingang.

Audiograbber - der Nutzerfreundliche

Der Audiograbber für Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP und Vista wandelt CDs je nach Auswahl ins MP3-, WAV-, WMA- oder OGG-Format um und unterstützt auch externe Kodierer für andere Formate. Er ist vor allem Anfängern zu empfehlen, da er die Bedienungsanleitung gleich mitliefert. Neben Exact Audio Copy zählt der Audiograbber zu den zwei von uns getesteten CD Ripper Programmen, die schon bei der Installation mit deutschen Texten punkten.

Pro Contra
  • komplett deutschsprachig
  • Anleitungen für Anfänger inklusive
  • vorkonfigurierter LAME Encoder als Plug-In
  • unterstützt externe Kodierer
  • Player kann eingebunden werden
  • leicht zu bedienen
  • eBay Toolbar und kikin Browser Plug-In werden mitverteilt (lassen sich aber auch abwählen)

CDex - der Schnelle für Fortgeschrittene

Der CD Ripper CDex für Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP und Vista ist eher Nutzern zu empfehlen, die sich etwas besser mit dem Computer auskennen: Die Bedienung wurde nicht ganz so nutzerfreundlich umgesetzt wie bei anderen CD Rippern. Der große Vorteil von CDex ist aber seine Schnelligkeit. Kein anderes Programm wandelte in unserem Test die CD so schnell in MP3-Häppchen um wie CDex. Unterstützt werden die Formate MP3, WAV, WMA und OGG. Wem dies noch nicht reicht, der kann einen externen Kodierer einbinden. Praktisch ist die integrierte Wiedergabefunktion, um die Tracks kurz anzuspielen.

Pro Contra
  • besonders schnelles Rippen
  • deutschsprachig einstellbar
  • LAME Encoder mit dabei
  • unterstützt externe Kodierer
  • mit Abspielfunktion
  • weniger nutzerfreundlich
  • keine Hilfe unter Windows Vista

Exact Audio Copy (EAC) - das sorgfältige Chamäleon

Das Formatwunder Exact Audio Copy wird für die Betriebssysteme Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP und Vista angeboten. Der CD Ripper wandelt die Scheiben nicht nur ins platzsparende MP3-Format um, sondern unterstützt auch die Formate WMA, WMA Losless sowie FLAC für besonders hochwertigen Klang. Externe Kodierer lassen sich auch einbinden. Ebenso wie der Audiograbber, ist Exact Audio Copy auch für Anfänger geeignet und sticht mit einem praktischen Assistenten hervor. Fortgeschrittene können das Programm auf ihre persönlichen Vorlieben zuschneiden. Ein Unterschied zu den anderen CD Rippern zeigt sich im besonders exakten Ausleseverfahren – daher auch der Name. Dies empfiehlt sich bei Laufwerken, die die CD nicht richtig lesen können.

Pro Contra
  • unterstützt viele Formate
  • unterstützt externe Kodierer
  • komplett deutschsprachig
  • nimmt den Nutzer an die Hand
  • mit Abspielfunktion
  • LAME Encoder nicht integriert

Free CD to MP3 Converter - der Schnörkellose

Der Free CD to MP3 Converter 3.0 von Eusing Software für die Betriebssysteme Windows 9x, Me, NT, 2000, XP, 2003 und Vista ist besonders schnörkellos gestaltet. Aufgrund der spartanischen Oberfläche ist das Programm aber auch intuitiv bedienbar. In puncto Geschwindigkeit liegt das Tool auf dem Niveau des Audiograbber – sprich: im Mittelfeld. Zum Format-Portfolio zählen MP3, WAV, OGG und WMA.

Pro Contra
  • unterstützt viele Formate
  • deutschsprachig einstellbar
  • übersichtlich
  • LAME Encoder mit an Bord
  • keine Abspielfunktion
  • unterstützt keine externen Kodierer
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang