Anzeige:

T-Mobile UMTS Flatrate

Anzeige
T-Mobile Deutschland GmbH

Hausanschrift

Landgrabenweg 151
D-53227 Bonn

Postanschrift

Postfach 30 04 63
D-53184 Bonn

Website: www.t-mobile.de
E-Mail: kundenservice@t-mobile.de

Telefon: 0180/3302202

Telefax: -

Generelle Informationen

T-Mobile bietet eine Flatrate für mobiles Surfen zum Komplettpreis in Höhe von 19,95 Euro monatlich. Ab einem Datenvolumen von 1 Gigabyte im Monat wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Ein höheres Datenvolumen und eine schnellere Verbindung gibt es gegen einen Aufpreis. In der L-Variante des Tarifs sind bis zu 10 Gigabyte mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde möglich.

Kosten bei T-Mobile Mobile Data S
Grundgebühr 19,95 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate
Kosten für Hardware 4,95 Euro
Netz T-Mobile
Einrichtungsgebühr 29,95 Euro
max. Downstream / Upstream 3,6 Mbit/s / 1,45 Mbit/s
Drosselung der Bandbreite bei mehr als 1 GB Traffic / Monat
Anmeldung
Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
Startseite UMTS
 
Weiterführende Themen
EDGE
GPRS
HSCSD
HSDPA
UMTS
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Dienstag, 31.03.2015
Apple recycelt Android-Handys - iPhone dadurch günstiger
WhatsApp: Telefon-Funktion für alle Android-Nutzer freigeschaltet
o2 und E-Plus: National Roaming vorzeitig gestartet
Montag, 30.03.2015
HTC One E9 Plus (online) vorgestellt
Crash-Tarife: 100 Freiminuten, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 2,99 Euro
Apple Watch: Kauf nur mit Reservierung
WLAN im Nahverkehr erst in einigen Jahren
Samstag, 28.03.2015
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Freitag, 27.03.2015
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Weitere Mobilfunk-News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs