Anzeige:

Base (Internet UMTS Flatrate)

Anzeige
BASE
Postfach 60 03 10
14403 Potsdam

Homepage: www.base.de
E-Mail: kundenservice@base.de

Telefon: (0163) 1140 (49 Cent/Min aus dem Base-Netz)
Telefax: -

Generelle Informationen

Base stellt insgesamt drei Internet-Flat-Tarife zur Wahl: monatlich 500 Megabyte für 10 Euro, 1 Gigabyte für 15 Euro und 5 Gigabyte für 20 Euro. Für die Nutzung am Notebook sollte eines der beiden teureren Angebote gewählt werden. Die maximal mögliche Downstream-Geschwindigkeit liegt bei 7,2 Megabit pro Sekunde. Bei Mehrverbrauch erfolgt eine Geschwindigkeitsreduzierung auf GPRS-Niveau. Optional sind die Datentarife auch mit einer Musikflatrate erhältlich - für 5 Euro Aufpreis pro Monat.

Kosten bei Base UMTS Flatrate
Grundgebühr ab 10 Euro
Vertragslaufzeit 1 Monat
Kosten für Hardware ab 1 Euro
Netz E-Plus
Einrichtungsgebühr 0 Euro
max. Downstream / Upstream 7,2 Mbit/s / 384 Kbit/s
Drosselung der Bandbreite frühestens nach 500 MB Datenvolumen / Monat
Anmeldung
Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
UMTS Startseite
 
Weiterführende Themen
EDGE
GPRS
HSCSD
HSDPA
UMTS
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Dienstag, 31.03.2015
Apple recycelt Android-Handys - iPhone dadurch günstiger
WhatsApp: Telefon-Funktion für alle Android-Nutzer freigeschaltet
o2 und E-Plus: National Roaming vorzeitig gestartet
Montag, 30.03.2015
HTC One E9 Plus (online) vorgestellt
Crash-Tarife: 100 Freiminuten, SMS-Flat und Internet-Flat im Telekom-Netz ab 2,99 Euro
Apple Watch: Kauf nur mit Reservierung
WLAN im Nahverkehr erst in einigen Jahren
Samstag, 28.03.2015
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Freitag, 27.03.2015
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Weitere Mobilfunk-News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs