Anzeige:

1&1 UMTS Flatrates

Anzeige
1&1 Internet AG

Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Homepage: www.1und1.de
E-Mail: info@1und1.de

Telefon: 0721 / 96 00

Generelle Informationen

1&1 bietet drei Flatrates für das mobile Surfen. Für Gelegenheitsnutzer steht eine Flatrate für knapp 10 Euro zur Verfügung, die monatlich 1 GB Datenvolumen mit bis zu 7,2 Mbit/s beinhaltet. Wer mehr Volumen benötigt, muss monatlich zehn Euro mehr zahlen und kann dann bis zu 5 GB aus dem Internet mit bis zu 7,2 Mbit/s downloaden. Schneller geht es mit der XXL-Variante: Für weitere 10 Euro mehr lässt sich mit bis zu 14,4 Mbit/s auf das Internet zugreifen. Außerdem steigt dann das verfügbare Volumen auf 10 GB. Alle drei Varianten gibt es wahlweise mit einem 24-monatigen Vertrag ohne weitere Kosten oder aber ohne Laufzeit zuzüglich einer Einrichtungsgebühr und einmaligen Kosten für einen Surfstick. Wer nur eine SIM- oder Micro-SIM-Karte benötigt, erhält diese kostenlos. Alternativ ist ein mobiler WLAN-Router mit UMTS/HSDPA-Modem wählbar, der bis zu vier Endgeräte ans Netz bringt.

Kosten bei 1&1 Notebook Flat
Grundgebühr 9,99 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate / keine
Kosten für Hardware SIM, micro-SIM oder Surfstick für 0 Euro, WLAN-Router für 49,99 Euro / Surfstick für 29,99 Euro oder WLAN-Router für 69,99 Euro
Netz Vodafone
Einrichtungsgebühr 0 Euro / 29,90 Euro
max. Downstream / Upstream 7,2 Mbit/s / 1,45 Kbit/s
Drosselung der Bandbreite bei mehr als 1 GB Traffic / Monat
Anmeldung


Kosten bei 1&1 Notebook Flat XL
Grundgebühr 19,99 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate / keine
Kosten für Hardware SIM, micro-SIM oder Surfstick für 0 Euro, WLAN-Router für 49,99 Euro / Surfstick für 29,99 Euro oder WLAN-Router für 69,99 Euro
Netz Vodafone
Einrichtungsgebühr 0 Euro / 29,90 Euro (entfällt auch bei Wahl des WLAN-Routers)
max. Downstream / Upstream 7,2 Mbit/s / 1,45 Mbit/s
Drosselung der Bandbreite bei mehr als 5 GB Traffic / Monat
Anmeldung


Kosten bei 1&1 Notebook Flat XXL
Grundgebühr 29,99 Euro
Vertragslaufzeit 24 Monate / keine
Kosten für Hardware SIM, micro-SIM oder Surfstick für 0 Euro, WLAN-Router für 49,99 Euro / Surfstick für 29,99 Euro oder WLAN-Router für 69,99 Euro
Netz Vodafone
Einrichtungsgebühr 0 Euro / 29,90 Euro (entfällt auch bei Wahl des WLAN-Routers)
max. Downstream / Upstream 14,4 Mbit/s / 1,45 Mbit/s
Drosselung der Bandbreite bei mehr als 10 GB Traffic / Monat
Anmeldung
Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
UMTS Startseite
 
Weiterführende Themen
EDGE
GPRS
HSCSD
HSDPA
UMTS
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 20.08.2014
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
Rekordhoch: Apple-Aktie auf Höhenflug
Dienstag, 19.08.2014
"Swing Copters": Erfinder von "Flappy Bird" versucht es mit 'neuem' Spiel
G3-Funktionen für alle LG-Smartphones
Smartphone HTC Butterfly 2 ist lauter als das HTC One
Montag, 18.08.2014
Die Billigtochter der Telekom: Congstar wächst im Discount-Markt
1&1: Alle All-Net-Flats mit doppeltem Highspeed-Datenvolumen
Samstag, 16.08.2014
Marktforscher: Smartphone-Markt fest im Griff von Google und Apple
Freitag, 15.08.2014
WhatsApp SIM: E-Plus senkt für kurze Zeit Preis für Starterpaket
DeutschlandSIM und winSIM: Sparaktionen für zwei Smartphone-Tarife
Donnerstag, 14.08.2014
Viv: Entwickler von Siri arbeiten an selbstlernenden digitalen Assistenten
1&1-Mutter United Internet wächst mit Mobilfunk und schwächelt im Ausland
Mittwoch, 13.08.2014
Veraltete Spotify-App ermöglicht Phishing-Angriff
Kaspersky: Die meisten Web-Attacken laufen über Deutschland
"Candy Crush"-Aktie crasht an der Börse
Weitere Mobilfunk-News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs