Anzeige:

SMS Flatrates

Anzeige
Mit dem Handy eine SMS verschicken? Heutzutage ist das kein teures Vergnügen mehr. Was einst in der Regel 19 Cent pro Nachricht kostete, ist heutzutage bei vielen Billiganbietern schon für weniger als 10 Cent möglich. Keine Frage, der SMS-Versand boomt und immer mehr Anbieter reagieren auf diesen Trend: mit SMS-Flatrates.

Wer besonders viele Kurznachrichten an Freunde, Bekannte oder möglicherweise sogar Kollegen senden möchte, kann bei diversen Mobilfunk-Anbietern eine SMS Flatrate buchen. Sie erlaubt entweder den Versand von SMS ohne Limit oder wird auf eine Summe an monatlichen Inklusiv-Nachrichten gedeckelt.

Wir haben uns an dieser Stelle dazu entschieden, alle Optionstarife als SMS Flatrates zu bezeichnen, die monatlich den Versand von mindestens 1.500 Nachrichten gestattet. Rein rechnerisch entspricht das der Möglichkeit, täglich 50 SMS zu versenden. Das sollte für Otto-Normal-Nutzer in der Regel mehr als ausreichen und kann deswegen als Quasi-Flatrate bezeichnet werden.

SMS Flatrates im Vergleich
Anbieter Monatspreis SMS-Limit Netz Bemerkungen
1&1
9,99 € - D2 nur in Verbindung mit Tarif All-Net-Flat
Base
10,00 € - E+ -
BigSIM
9,95 € - D2 -
Bild Mobil
9,99 € 1.500 D2 -
blau.de
9,90 € - E+ -
callmobile
9,95 € 50.000 D1 -
congstar
9,90 € - D1 -
debitel light
9,95 € 50.000 D1 -
DeutschlandSIM
12,95 € - D2 / o2 -
discoplus
9,95 € - o2 -
discotel
9,95 € - D2 / o2 -
easyTEL
9,95 € 3.000 D1 -
Edeka mobil
12,95 € 1.500 D2 -
Fyve
10,00 € 1.500 D2 -
HFO Telecom
12,95 € - o2 -
++ FEHLER: Anbieter nicht gefunden ++
9,90 € - E+ -
ja! mobil
9,95 € 3.000 D1 -
klarmobil.de
9,95 € 3.000 D1 nur in Verbindung mit Handy Spar- und Allnet Spar-Tarif
McSIM
9,95 € - D2 nur in Verbindung mit Einheitstarif
maxxim
ab 9,95 € - D1/D2/o2 im D1-Netz 12,95 Euro monatlich
mobilcom-debitel
14,95 € 3.000 D2 nur in Verbindung mit Tarif "free"
myMTVmobile
14,95 € - E+ nur in Verbindung mit Tarif myMTVmobile; 24 Monate Vertragslaufzeit
Nettokom
9,90 € - E+
o2
9,99 € - o2 nur in Verbindung mit Tarif o2 Blue
o.tel.o 9,99 € 1.500 D2 -
Penny Mobil
9,95 € 3.000 D1 -
Phonex
9,95 € - o2 nur in Verbindung mit All-Net-Flat
simfinity
5,00 € - E+ -
simply
9,95 € - o2 nur in Verbindung mit Einheitstarif
simtim
12,95 € - o2 -
simyo
9,90 € - E+ -
smartmobil
9,95 € - D2 -
surf.royal
9,95 € - o2 -
Tele2
5,00 € - E+ -
Turkcell
9,99 € - D1 -
Vodafone
25,00 € 3.000 D2 nur in Verbindung mit Tarif Vodafone SuperFlat; 24 Monate Vertragslaufzeit
yourfone
5,00 € - E+ -
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Sonntag, 20.04.2014
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Samstag, 19.04.2014
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Freitag, 18.04.2014
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Donnerstag, 17.04.2014
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Mittwoch, 16.04.2014
Türkei: Twitter & Co. sollen Büros eröffnen
simply: Neue EU-Tarife kontern Roaming-Kosten
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Dienstag, 15.04.2014
congstar-Aktion: Allnet-Flatrates mit zwei Gratismonaten
Weitere Mobilfunk-News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs