Anzeige:

Prepaid Tarife im Vergleich

Anzeige
Wer direkt über T-Mobile, Vodafone, Base (E-Plus) oder o2 mobil telefonieren möchte, muss nicht zwingend einen Vertrag abschließen. Die vier deutschen Netzbetreiber bieten auch Prepaid-Tarife an. Die Angebote gehören zwar nicht zu den günstigsten Angeboten am deutschen Mobilfunk-Markt, bieten aber trotzdem von Angebot zu Angebot unterschiedliche Vorteile, die sich insbesondere bei häufigen, netzinternen Gesprächen rechnen können.

Ein Vergleich lohnt

Wer beispielsweise besonders häufig ins D2-Netz telefoniert, kann mit dem 5/15-Tarif von Vodafone kaum einen Fehler machen. Netzexterne Gespräche sind für 15 Cent pro Minute möglich. Ähnlich sieht das Angebot von T-Mobile aus. Mit der Xtra Card kosten netzinterne Telefonate nur fünf Cent pro Minute. Weiterer T-Mobile-Vorteil: netzinterne SMS werden ebenfalls mit fünf Cent abgerechnet.



Fast identisch sind die beiden Standard-Prepaid-Tarife von E-Plus und o2. Telefonate in alle Netze kosten bei o2 rund um die Uhr in alle Netze 15 Cent. E-Plus berechnet über seine Flatrate-Marke Base 19 Cent pro Minute und SMS.

Eines haben aber alle vier Standard-Tarife der Netzbetreiber gemeinsam: alle Telefonate werden im Minutentakt abgerechnet und MMS können für 39 Cent verschickt werden. Einen Überblick zu den restlichen Tarifdetails können der nachfolgenden Tariftabelle entnommen werden. Zu beachten ist jedoch: Discount-Tarife oder Angebote mit einheitlichem Minutenpreis können eine sinnvollere Wahl sein, wenn häufiger netzübergreifend telefoniert wird.

T-Mobile
Xtra Card
Vodafone
CallYa 5/15
Base
Prepaid
o2
o Prepaid
Kartenpreis online 10,00 € 9,95 € 19,99 € 14,99 €
Startguthaben 10,00 € 10,00 € 5,00 € 1,00 €
Minutenpreis intern 5 Ct.
9 Ct.
19 Ct.
15 Ct.
Minutenpreis extern /
Festnetz
15 Ct.
9 Ct.
19 Ct.
15 Ct.
Minutenpreis Mailbox 5 Ct.
9 Ct.
0 Ct.
15 Ct.
SMS intern 5 Ct. 9 Ct. 19 Ct. 15 Ct.
SMS extern 19 Ct. 9 Ct. 19 Ct. 15 Ct.
GPRS / UMTS 9 Ct. / Min. 99 Ct. / Tag 49 Ct. / MB 9 Ct. / Min.
Abrechnungstakt der Standard-Datenverbindung 60/60 300/300 10 KB 60/60
Navigation
Übersicht Mobilfunk-Discounter
Prepaid Handy Tarife und Discounter Übersicht
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk und Flatrate Tarifrechner
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Dienstag, 03.03.2015
Tele2: Neue mobile Internet-Flat-Tarife ab 6,95 Euro pro Monat
Montag, 02.03.2015
 Telekom baut "Europa-Netz" in zehn Ländern
 Handy-Verschlüsselung: Blackphone umwirbt jetzt Unternehmen
 Netzbetreiber halten an Sicherheit per SIM-Karte fest
 Alcatel Onetouch bringt seine Smartwatch nach Deutschland
 Microsoft stellt Lumia 640 und Lumia 640 XL vor
 HTC One M9 erfüllt bloß die Erwartungen
 Huawei setzt bei Smartwatch und Fitnessbändern auf Metall
 Was der Auftakt beim Mobile World Congress gezeigt hat
Sonntag, 01.03.2015
 Galaxy S6 und S6 Edge vorgestellt: Samsung setzt auf Alu statt Plastik
 Neues Top-Smartphone von Samsung erwartet - Vorstellung des S6 am Sonntagabend?
 Ikea will drahtlose Ladestationen in Möbel einbauen
 Archos: Drei große Smartphones mit kleiner HD-Auflösung
Samstag, 28.02.2015
"Spiegel": Verfassungsschutz nutzt verstärkt Ortung per "stiller SMS"
Telekom arbeitet an umprogrammierbarer SIM-Karte
Weitere Mobilfunk-News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs