Anzeige:

Prepaid Tarife im Vergleich

Anzeige
Wer direkt über T-Mobile, Vodafone, Base (E-Plus) oder o2 mobil telefonieren möchte, muss nicht zwingend einen Vertrag abschließen. Die vier deutschen Netzbetreiber bieten auch Prepaid-Tarife an. Die Angebote gehören zwar nicht zu den günstigsten Angeboten am deutschen Mobilfunk-Markt, bieten aber trotzdem von Angebot zu Angebot unterschiedliche Vorteile, die sich insbesondere bei häufigen, netzinternen Gesprächen rechnen können.

Ein Vergleich lohnt

Wer beispielsweise besonders häufig ins D2-Netz telefoniert, kann mit dem 5/15-Tarif von Vodafone kaum einen Fehler machen. Netzexterne Gespräche sind für 15 Cent pro Minute möglich. Ähnlich sieht das Angebot von T-Mobile aus. Mit der Xtra Card kosten netzinterne Telefonate nur fünf Cent pro Minute. Weiterer T-Mobile-Vorteil: netzinterne SMS werden ebenfalls mit fünf Cent abgerechnet.



Fast identisch sind die beiden Standard-Prepaid-Tarife von E-Plus und o2. Telefonate in alle Netze kosten bei o2 rund um die Uhr in alle Netze 15 Cent. E-Plus berechnet über seine Flatrate-Marke Base 19 Cent pro Minute und SMS.

Eines haben aber alle vier Standard-Tarife der Netzbetreiber gemeinsam: alle Telefonate werden im Minutentakt abgerechnet und MMS können für 39 Cent verschickt werden. Einen Überblick zu den restlichen Tarifdetails können der nachfolgenden Tariftabelle entnommen werden. Zu beachten ist jedoch: Discount-Tarife oder Angebote mit einheitlichem Minutenpreis können eine sinnvollere Wahl sein, wenn häufiger netzübergreifend telefoniert wird.

T-Mobile
Xtra Card
Vodafone
CallYa 5/15
Base
Prepaid
o2
o Prepaid
Kartenpreis online 10,00 € 9,95 € 19,99 € 14,99 €
Startguthaben 10,00 € 10,00 € 5,00 € 1,00 €
Minutenpreis intern 5 Ct.
9 Ct.
19 Ct.
15 Ct.
Minutenpreis extern /
Festnetz
15 Ct.
9 Ct.
19 Ct.
15 Ct.
Minutenpreis Mailbox 5 Ct.
9 Ct.
0 Ct.
15 Ct.
SMS intern 5 Ct. 9 Ct. 19 Ct. 15 Ct.
SMS extern 19 Ct. 9 Ct. 19 Ct. 15 Ct.
GPRS / UMTS 9 Ct. / Min. 99 Ct. / Tag 49 Ct. / MB 9 Ct. / Min.
Abrechnungstakt der Standard-Datenverbindung 60/60 300/300 10 KB 60/60
Navigation
Übersicht Mobilfunk-Discounter
Prepaid Handy Tarife und Discounter Übersicht
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk und Flatrate Tarifrechner
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 18.12.2014
Quotenmessung: TV-Nutzung auf Smartphones soll besser erfasst werden
Sim.de: Neue Mobilfunkmarke mit LTE-Allnet-Flats ab 14,95 Euro
Mittwoch, 17.12.2014
"Gestures Beta"-App für Lumia: Windows Phones per Bewegung steuern
Neu bei onlinekosten.de: Prepaid-Vergleich - günstige Prepaid-Tarife im Überblick
Apple setzt Verkauf in Russland aus
Facebook hübscht schlechte Handyfotos auf
Dienstag, 16.12.2014
Amazon Fire Phone ohne Vertrag jetzt bereits für 199 Euro
1&1 Allnet-Flat im E-Plus-Netz zwölf Monate billiger
Base-Weihnachtsaktion: Allnet-Flat "all-in" mit doppeltem Datenvolumen
Smartphone-Überflieger Xiaomi verdient schlechter als gedacht
Pfarrer stoppt störendes Handygeklingel in Kirche - Ärger mit Geschäftsleuten
Montag, 15.12.2014
Telekom und Orange wollen britischen Mobilfunker EE an BT verkaufen
Telefónica will bei Netzqualität mit Telekom und Vodafone gleichziehen
Neu bei onlinekosten.de: Mit dem Mobilfunk-Tarifrechner günstige Mobilfunktarife finden
Gartner: Marke Nokia weiter stark bei einfachen Handys - Samsung verkauft weniger Geräte
Weitere Mobilfunk-News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs