Anzeige:

o2 Mobilfunk - ohne Grundgebühr und mit Kostenairbag mit dem Handy telefonieren

Anzeige
Telefónica Deutschland

Hausanschrift

Georg Brauchle Ring 23-25
D-80992 München

Postanschrift

Kundenbetreuung
90345 Nürnberg

Website: www.o2-online.de
E-Mail: Webmail-Formular

Telefon: 01805 - 62 43 57 (14 Ct./Min. aus dt. Festnetz)
Fax: 01805 - 571 766 (14 Ct./Min. aus dt. Festnetz)

Generelle Informationen

o2 ist der gemessen an der Kundenzahl kleinste deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber. Im Januar 2012 wurde das Tarifangebot einem radikalen Update unterzogen. Seitdem steht die Vermarktung von Smartphone-Tarifen mit inkludierter Handy Internet Flat im Vordergrund.

Im Mittelpunkt steht seitdem die Tarif-Famile o2 Blue, die abhängig vom gewählten Tarifpaket unterschiedlich viele Inklusiv-Volumina beinhaltet. Für 9,99 Euro steht zum Beispiel eine Sprach-Flatrate ins o2-Netz zur Verfügung, wer eine Allnet-Flatrate wünscht, muss monatlich 39,99 Euro zahlen.

Weiterhin zu haben ist auch der Tarif o2 o. Hier wird auf monatliche Fixkosten verzichtet, alle Standard-Gespräche kosten 15 Cent pro Minute, zum gleichen Preis ist der Versand einer SMS möglich. Das Besondere: der Rechnungsbetrag für diese Standard-Dienste kann 50 Euro im Monat nicht übersteigen. Wahlweise ist o2 o als Vertrags- oder Prepaid-Tarif erhältlich.

o2 ist aber nicht nur ein reiner Mobilfunk-Provider. Auch DSL-Tarife werden angeboten.

Anmeldung
Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
 
Weiterführende Themen
E-Plus
T-Mobile
Vodafone
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 25.04.2014
Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste "große Ding"
Donnerstag, 24.04.2014
FireEye: Viele Android-Apps über Heartbleed angreifbar
Base liefert Smartphone noch am selben Tag: Service in weiteren Regionen verfügbar
Warum Samsung auf Plastikgehäuse setzt
Nokia-Gutschein: 25 Euro für Apps beim Lumia-Kauf
Smartphone-Werbung beflügelt Facebook
Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Dienstag, 22.04.2014
Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in 60 weiteren Städten bis Ende Juni
Weitere Mobilfunk-News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs