Anzeige:

UMTS Tagesflatrate - Tagesflatrates im Vergleich

Anzeige

Der mobilen Internetnutzung wird eine bedeutende Zukunft vorhergesagt. Ein Nachteil ist aber, dass die monatlichen Grundkosten häufig noch recht hoch ausfallen. Für Wenignutzer sind die mobilen Datenflatrates deswegen in vielen Fällen keine wirkliche Alternative. Wer nur sporadisch unterwegs online gehen möchte, sollte die Nutzung einer UMTS Tagesflatrate in Betracht ziehen. Für eine vergleichsweise geringe Gebühr ist es bei einer UMTS Tagesflatrate möglich, zwischen 0 und 24 Uhr beziehungsweise 24 Stunden am Stück unabhängig von der Einwahlzeit im Internet zu surfen.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zu den UMTS Tagesflatrates, bei denen weder Mindestvertragslaufzeit noch monatliche Fixkosten erwartet werden. Einen ausführlichen Testbericht zur Fonic Tages-Flatrate haben wir in einer Extra-Meldung für unsere Leser zusammengestellt.


UMTS Tagesflatrate - eine Übersicht
Anbieter Tagespreis Volumen Nutzung Netz Sonstiges
Aldi Talk
(24 Stunden Internet Flatrate)
1,99 € 1 GB 24 Std. E+
Base
(Tagesflat)
3,00 € 250 MB 24 Std. E+
blau.de
(Tages-Flat)
2,40 € 1 GB 24 Std. E+
congstar
(Internet Tagesflat)
2,49 € 500 MB 0 bis 24 Uhr D1
congstar
(Surf Tagesflat)
0,99 € 750 MB 0 bis 24 Uhr D1 max. 25 MB / 24 Stunden
Fonic
(Internet Tagesflatrate)
1,99 € 500 MB 0 bis 24 Uhr o2 maximal 10 Tage werden im Monat berechnet (25 Euro)
ja! mobil
(Data)
1,99 € 500 MB 0 bis 24 Uhr D1
Kabel Deutschland
(Mobile Internet Day Flat)
2,49 € 1 GB 0 bis 24 Uhr o2
Lidl Mobile
(24 h Flatrate)
1,99 € 500 MB 24 Std. o2
o2
(Tagesflat)
3,50 € 1 GB 0 bis 24 Uhr o2
Penny Mobil
(Data)
1,99 € 500 MB 0 bis 24 Uhr D1
ProSieben Stick
(12 Stunden Paket)
1,99 € 1 GB 12 Std. D2
RTL Surfstick
(12 Stunden Paket)
1,99 € 1 GB 12 Std. D2
T-Mobile
(Xtra web'n'walk DayFlat)
4,95 € 1 GB 0 bis 24 Uhr D1
T-Mobile
(Xtra Data Flat S)
2,95 € 500 MB 24 Std. D1 Surfstick optional für 24,95 Euro
Tchibo
(Internet-Tages-Flatrate)
2,95 € 1 GB 0 bis 24 Uhr o2
Tui Surfpaket
(24 Stunden)
2,99 € 1 GB 24 Std. D2
Turkcell
(Prepaid-Tagesflat)
0,99 € 200 MB 0 bis 24 Uhr D1
Unitymedia
(Notebook Tages-Flat)
2,50 € 200 MB 0 bis 24 Uhr o2
Navigation
Startseite Mobile Datentarife
Daten-Flatrates
Volumentarife mit Megabyte-Abrechnung
Volumentarife mit Minutenabrechnung
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Weitere Mobilfunk-News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs