Anzeige:

Mailbox

Anzeige
Sie möchten keinen Anruf verpassen, auch wenn Sie gerade Ihr Handy nicht finden oder es ausgeschaltet haben? Dann nutzen Sie doch einfach Ihre Mailbox. Die Mailbox ist Ihr persönlicher mobiler Anrufbeantworter, der ohne jegliche Zusatzgeräte funktioniert.

Der Tipp für Auslandsreisen

Sie befinden sich im Ausland, müssen nicht ständig erreichbar sein und möchten trotzdem Nachrichten über Ihre Mailbox erhalten? Dann nutzen Sie die automatische Rufumleitung auf ihren mobilen Anrufbeantworter. Alle ankommenden Gespräche werden so schon in Deutschland auf die Box geleitet, und Sie sparen die Kosten für die Weiterleitung in das ausländische Netz. Allerdings kann die automatische Umleitung nur in Deutschland eingerichtet werden.

Die Mailbox - der mobile Anrufbeantworter
Funktionsweise der Mailbox
Mailbox-Tarife
Mailbox-Sicherheit
Die Faxfunktion

Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
 
Weiterführende Themen
Netztechnik
International Roaming
Rufumleitungen
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Samstag, 20.12.2014
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
OnePlus: Kommt das Mini?
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
helloMobil und Phonex mit weihnachtlichen Aktions-Schnäppchen
Threema: Passwörter sicher per QR-Code übertragen
ADAC Prepaid: EU-weit ab 5 Cent telefonieren
EWE TEL bietet 60 Freiminuten am WLAN-Hotspot
Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt - UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt
Donnerstag, 18.12.2014
McSIM: Allnet-Flat und All-in-Tarif zum Sparpreis
Flaggschiff-Smartphone Honor 6 Plus vorgestellt - Will Huawei Apple ärgern?
Blackberry Classic: Die besten Ansätze in einem Smartphone vereint
Quotenmessung: TV-Nutzung auf Smartphones soll besser erfasst werden
Sim.de: Neue Mobilfunkmarke mit LTE-Allnet-Flats ab 14,95 Euro
Weitere Mobilfunk-News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs