Anzeige:

HSUPA - Schneller mobiler Upload

Anzeige
Wer unterwegs im Internet surfen möchte, kann dies nicht nur an WLAN-Hotspots, sondern dank zahlreicher mobiler Datentarife auch über die UMTS-Netze der Mobilfunk-Anbieter zu halbwegs erschwinglichen Preisen tun.

Turbo-Upload

Wichtig ist es dabei nicht nur, Daten auf Basis von HSDPA schnell empfangen zu können. Beispielsweise für Fotojournalisten ist es auch notwendig, dass der Versand von Dateien zügig abgewickelt werden kann. Hier hilft der Uplink-Turbo HSUPA weiter.

HSUPA steht für High Speed Uplink Packet Acceess und wird in der Fachsprache auch als Enhanced Uplink bezeichnet. In der Praxis ist es möglich, Daten mit bis zu 5,76 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zu versenden. So weit sind die Mobilfunknetze in Deutschland allerdings noch nicht ausgebaut. In der Spitze werden im Upstream derzeit maximal 1,45 Mbit/s erreicht.

Der Stand der Dinge

Am besten sind die Netze von Vodafone und T-Mobile mit HSUPA ausgestattet. Beide Netzbetreiber werben damit, dass HSUPA überall dort verfügbar ist, wo auch die Nutzung von UMTS ermöglicht wird. Bei o2 und E-Plus soll die bestehende Netzinfrastruktur erst im Laufe der nächsten Monate aufgerüstet werden.
Navigation
Zurück zur Übersicht: Mobilfunk
 
Weiterführende Themen
EDGE
GPRS
HSDPA
UMTS
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 22.08.2014
helloMobil und Phonex senken Preise für Smartphone-Tarife
Mobilfunk-Discounter maXXim mit Tarifaktionen am Wochenende
O2-Kunden können jetzt Parkschein per App bezahlen
BILDplus lockt mit günstiger Fußball-Bundesliga
Verbraucherzentrale gibt verständliche Handyanleitungen heraus
Mittwoch, 20.08.2014
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
Rekordhoch: Apple-Aktie auf Höhenflug
Dienstag, 19.08.2014
"Swing Copters": Erfinder von "Flappy Bird" versucht es mit 'neuem' Spiel
G3-Funktionen für alle LG-Smartphones
Smartphone HTC Butterfly 2 ist lauter als das HTC One
Montag, 18.08.2014
Die Billigtochter der Telekom: Congstar wächst im Discount-Markt
1&1: Alle All-Net-Flats mit doppeltem Highspeed-Datenvolumen
Samstag, 16.08.2014
Marktforscher: Smartphone-Markt fest im Griff von Google und Apple
Freitag, 15.08.2014
WhatsApp SIM: E-Plus senkt für kurze Zeit Preis für Starterpaket
DeutschlandSIM und winSIM: Sparaktionen für zwei Smartphone-Tarife
Weitere Mobilfunk-News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs