Anzeige:

Smartphones von BlackBerry

Anzeige
BlackBerry Logo

Research In Motion Deutschland GmbH

Frankfurter Straße 63-69
65760 Eschborn

Telefon: 06196 9983 0
Fax: 06196 9983 222

Homapage: de.blackberry.com
E-Mail: Webmail





Die Geburtsstunde des BlackBerry Handys (deutsch: Brombeere) geht in das Jahr 1999 zurück. Damals veröffentlichte der 1984 gegründete kanadische Konzern Research in Motion (RIM) das erste Modell, das mit einem proprietären Betriebssystem ausgestattet war. Es erlaubt den BlackBerry Smartphones die mobile E-Mail-Nutzung über einen Push-Dienst - sowohl der Empfang als auch der Versand von elektronischen Nachrichten sind möglich.

BlackBerry Smartphones populär bei Geschäftskunden

In den USA war das BlackBerry Handy-Betriebssystem Anfang 2010 mit einem Marktanteil von 42,1 Prozent Marktführer. Punkten kann RIM mit dem BlackBerry vor allem bei Firmenkunden. Trotz Konkurrenz durch das iPhone kann sich der BlackBerry-Hersteller gut auf dem Markt behaupten. Das RIM Forschungszentrum in Bochum entwickelte 2009 mit dem BlackBerry Bold 9700 den ersten BlackBerry komplett in Deutschland.

Seit Januar 2013 firmiert der Konzern unter seinem einstigen Markennamen BlackBerry.

Aktuelle BlackBerry-Handys in der Übersicht


BlackBerry 10 Smartphones

Modellbezeichnungerscheint imBesonderheiten
BlackBerry Q5 2. Quartal 2013
BlackBerry Q10 2. Quartal 2013
BlackBerry Z10 1. Quartal 2013
BlackBerry Z30 4. Quartal 2013

7000er-Klasse

Modellbezeichnungerscheint imBesonderheiten
BlackBerry 7100 4. Quartal 2004
BlackBerry 7130 3. Quartal 2006

8000er-Klasse

Modellbezeichnungerscheint imBesonderheiten
BlackBerry 8100 Pearl 4. Quartal 2006
BlackBerry 8110 Pearl 1. Quartal 2008
BlackBerry 8120 Pearl 2. Quartal 2008
BlackBerry 8220 Pearl 1. Quartal 2009
BlackBerry 8300 Curve 3. Quartal 2007
BlackBerry 8310 Curve 2. Quartal 2008
BlackBerry 8520 Curve 3. Quartal 2009
BlackBerry 8700g 1. Quartal 2006
BlackBerry 8700v 2. Quartal 2006 Testbericht
BlackBerry 8800 1. Quartal 2007
BlackBerry 8820
BlackBerry 8900 Curve 4. Quartal 2008

9000er-Klasse

Modellbezeichnungerscheint imBesonderheiten
BlackBerry 9000 Bold 3. Quartal 2008
BlackBerry 9100 Pearl 3G 2. Quartal 2010
BlackBerry 9105 Pearl 3G 2. Quartal 2010
BlackBerry Curve 9220 3. Quartal 2012
BlackBerry Curve 9270 3. Quartal 2013
BlackBerry Curve 9320 3. Quartal 2012
BlackBerry 9300 Curve 3G 3. Quartal 2010
BlackBerry 9350 Curve 3. Quartal 2011
BlackBerry 9360 Curve 3. Quartal 2011
BlackBerry 9380 Curve 3. Quartal 2011
BlackBerry 9500 Storm 4. Quartal 2008 Testbericht
BlackBerry 9520 Storm2 4. Quartal 2009 Testbericht
BlackBerry 9650 Bold 3. Quartal 2010
BlackBerry 9700 Bold 4. Quartal 2009
BlackBerry 9780 Bold 4. Quartal 2010
BlackBerry 9790 Bold 4. Quartal 2011
BlackBerry 9800 Torch 4. Quartal 2010
BlackBerry 9810 Torch 4. Quartal 2011
BlackBerry 9860 Torch 4. Quartal 2011
BlackBerry 9900 Bold 3. Quartal 2011
Navigation
Zurück zur Übersicht der Handyhersteller
 
Weiterführende Themen
Übersicht Mobilfunk
Mobilfunk-Discounter
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 27.03.2015
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Donnerstag, 26.03.2015
Osterurlaub geplant? Verbraucherzentrale warnt vor Roaming-Kosten
"Periscope": Twitter startet eigene Live-Streaming-App
BITKOM: 44 Millionen Smartphone-Nutzer in Deutschland
Android unsicher: Trojaner bei App-Installation untergejubelt
Medizin-Apps auf dem Prüfstand: Experten sehen auch Risiken
Mittwoch, 25.03.2015
Oppo entwickelt Handy-Display ohne Rand
Datensim.de: LTE-Tarife im o2-Netz ab 2,99 Euro
Milliardendeal: Telefónica stimmt Verkauf von britischer O2 zu
Dienstag, 24.03.2015
iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Probleme mit der Kopfhörerbuchse
Tchibo mobil: Jahres-Pakete zum Surfen und Telefonieren für 99 Euro
HTC Desire 626G und 526G: Zwei neue Dual-SIM-Handys
Phonex: Allnet-Flats und LTE-Internet-Flat ohne Laufzeit ab 14,95 Euro
Weitere Mobilfunk-News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs