Anzeige:

Smartphones und Handys in der Übersicht

Anzeige
Vom "Knochen" zum Multimedia-Handy

Kaum jemand hätte mit dem Start der ersten digitalen Mobilfunknetze Anfang der 90er Jahre erwartet, dass das Telefonieren mit dem Handy einen derartigen Boom erlebt. Schon die ersten Handys kosteten seinerzeit umgerechnet 1.600 Euro, boten aber "nur" die Möglichkeit, zu telefonieren und waren äußerst unhandlich.

Kein Vergleich natürlich zu Modellen, die heute angeboten werden. Vom einstigen "Knochen" ist nicht mehr viel übrig geblieben. Merklich schlanker und deutlich reicher an Funktionen sind Handys der neuesten Generation geworden. Eine integrierte Digitalkamera gehört heute ebenso zum Standard wie ein eingebauter MP3-Player oder die Möglichkeit, über das Mobiltelefon auf das Internet zuzugreifen.

Zahlreiche Handyhersteller buhlen um die Gunst der Kunden und entwickeln laufend neue Modelle. Über die nachfolgenden Links finden Sie nicht nur die Möglichkeit, mit den Herstellern der Mobiltelefonen Kontakt aufzunehmen, auch liefert Ihnen onlinekosten.de einen Überblick zu den aktuellen Handy- und Smartphonemodellen der Hersteller.

Die Handy-Hersteller
Alcatel Apple / iPhone RIM / BlackBerry
HTC Huawei LG
Mitsubishi Motorola NEC
Nokia Panasonic Philips
Sagem Samsung Sharp
Sony Sony Ericsson Toshiba
Navigation
Mobilfunk-Übersicht
Mobilfunk-Discounter
 
Weiterführende Themen
E-Plus
o2 Germany
T-Mobile
Vodafone
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 24.07.2014
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Dienstag, 22.07.2014
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Weitere Mobilfunk-News
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs