Anzeige:

Smartphones und Handys in der Übersicht

Anzeige
Vom "Knochen" zum Multimedia-Handy

Kaum jemand hätte mit dem Start der ersten digitalen Mobilfunknetze Anfang der 90er Jahre erwartet, dass das Telefonieren mit dem Handy einen derartigen Boom erlebt. Schon die ersten Handys kosteten seinerzeit umgerechnet 1.600 Euro, boten aber "nur" die Möglichkeit, zu telefonieren und waren äußerst unhandlich.

Kein Vergleich natürlich zu Modellen, die heute angeboten werden. Vom einstigen "Knochen" ist nicht mehr viel übrig geblieben. Merklich schlanker und deutlich reicher an Funktionen sind Handys der neuesten Generation geworden. Eine integrierte Digitalkamera gehört heute ebenso zum Standard wie ein eingebauter MP3-Player oder die Möglichkeit, über das Mobiltelefon auf das Internet zuzugreifen.

Zahlreiche Handyhersteller buhlen um die Gunst der Kunden und entwickeln laufend neue Modelle. Über die nachfolgenden Links finden Sie nicht nur die Möglichkeit, mit den Herstellern der Mobiltelefonen Kontakt aufzunehmen, auch liefert Ihnen onlinekosten.de einen Überblick zu den aktuellen Handy- und Smartphonemodellen der Hersteller.

Die Handy-Hersteller
Alcatel Apple / iPhone RIM / BlackBerry
HTC Huawei LG
Mitsubishi Motorola NEC
Nokia Panasonic Philips
Sagem Samsung Sharp
Sony Sony Ericsson Toshiba
Navigation
Mobilfunk-Übersicht
Mobilfunk-Discounter
 
Weiterführende Themen
E-Plus
o2 Germany
T-Mobile
Vodafone
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 23.10.2014
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Stiftung Warentest: Im Schnitt 33 Tage auf einen DSL-Anschluss warten
Nokia mit deutlichem Umsatzplus
Google Inbox: Die E-Mails werden jetzt zum News-Feed
Mittwoch, 22.10.2014
Kaspersky-Studie: Immer mehr Malware-Attacken auf Android-Smartphones
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Keine Lust mehr aufs iPhone? Google erklärt den Wechsel zu Android
Dienstag, 21.10.2014
Crash-Tarife: iPad 4 und LTE-Internet-Flat mit 3 GB Highspeed-Volumen
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
Sonntag, 19.10.2014
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Samstag, 18.10.2014
72 Prozent der Handys per Sicherheitsabfrage geschützt
Weitere Mobilfunk-News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs