Anzeige:

Smartphones: Die schlauen Handys im Überblick

Anzeige

Moderne Handys lassen sich zu mehr nutzen als nur zum einfachen Telefonieren. Die sogenannten Smartphones sind "schlaue Handys" und wahre Alleskönner. Mit Smartphones lässt sich komfortabel mobiles Internet nutzen, aktuelle Mobiltelefone ermöglichen zudem das Surfen auch mit dem UMTS-Turbo HSDPA sowie dem kommenden Mobilfunkstandard LTE. Alternativ bieten Smartphones auch WLAN.

Smartphones für Internet & Co.

Smartphones bieten aber weitaus mehr. Über den Zugang zu Apps, kleinen Handy-Anwendungen, lässt sich ein Multimedia-Telefon um viele Nutzungsmöglichkeiten erweitern. Der US-Computerbauer Apple preschte hier mit seinem iPhone und dem Apple App Store voran, die Konkurrenz folgte. Inzwischen bietet praktisch jeder große Handyhersteller auch Smartphones an. Diese ersetzen zum Beispiel auch einen PDA, verwalten Termine und Kontakte sowie ermöglichen Empfang und Versand von E-Mails und SMS.


Smartphone-Klassiker von Apple: das iPhone 3G S. Bild: apple.de

Die meisten aktuellen Smartphones kommen als Touchscreen-Handy daher, das heißt sie kommen ohne physische Tastatur aus. Die Bedienung erfolgt per Stift oder mit den Fingern. Ausgestattet sind sie zudem in der Regel mit GPS, Kamera sowie MP3-Player. Preislich sind Smartphones angesichts der reichhaltigen Ausstattung meist erheblich über Standard-Handys angesiedelt. Doch die Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und o2 halten für Kunden auch subventionierte günstige Smartphones bereit. Bedingung ist die Bindung an einen Laufzeitvertrag.

Smartphone-Hersteller in der Übersicht:

Neue Smartphones werden von unserer Redaktion regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft: Smartphones im Test.
Navigation
Übersicht Mobilfunk
 
Weiterführende Themen
Smartphones im Test
Aktuelle Smartphones in der Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Montag, 02.03.2015
 Telekom baut "Europa-Netz" in zehn Ländern
 Handy-Verschlüsselung: Blackphone umwirbt jetzt Unternehmen
 Netzbetreiber halten an Sicherheit per SIM-Karte fest
 Alcatel Onetouch bringt seine Smartwatch nach Deutschland
 Microsoft stellt Lumia 640 und Lumia 640 XL vor
 HTC One M9 erfüllt bloß die Erwartungen
 Huawei setzt bei Smartwatch und Fitnessbändern auf Metall
 Was der Auftakt beim Mobile World Congress gezeigt hat
Sonntag, 01.03.2015
 Galaxy S6 und S6 Edge vorgestellt: Samsung setzt auf Alu statt Plastik
 Neues Top-Smartphone von Samsung erwartet - Vorstellung des S6 am Sonntagabend?
 Ikea will drahtlose Ladestationen in Möbel einbauen
 Archos: Drei große Smartphones mit kleiner HD-Auflösung
Samstag, 28.02.2015
"Spiegel": Verfassungsschutz nutzt verstärkt Ortung per "stiller SMS"
Telekom arbeitet an umprogrammierbarer SIM-Karte
 MWC 2015: Neue Handys und Konflikte bei Mobilfunk-Messe in Barcelona
Weitere Mobilfunk-News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs