Anzeige:

Handys ohne Vertrag - günstig ein neues Handy kaufen

Anzeige

Mehr und mehr Mobilfunk-Kunden setzen auf mehr Flexibilität und verzichten auf eine Vertragsbindung. Stattdessen nutzen sie Prepaid-Tarife, die inzwischen mit Minutenpreisen von unter 10 Cent locken. Vorteil der Vertragsbindung: Ein neues Handy gibt es oft kostenlos oder zum subventionierten Preis, also erheblich günstiger. Doch auch Handys ohne Vertrag sind erschwinglich geworden. Alle großen Netzbetreiber und Online-Shops wie Amazon bieten ihren Kunden solche Mobiltelefone ohne Vertragsbindung an.

Handys ohne Vertrag bei den Netzbetreibern

Beim Kauf eines Handys ohne Vertrag liegen die Vorteile auf der Hand. Der Kunde erhält die Geräte meist ohne SIM-Lock, das heißt jede SIM-Karte lässt sich mit dem Mobiltelefon verwenden. Es gibt keine Vertragsverpflichtungen und das Handy ist in allen Netzen einsetzbar. Vertragsfreie Handys gibt es heute bei den großen Netzbetreibern häufig schon für 100 Euro, wenn es ein Smartphone sein soll, müssen etwa 300 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Der Mobilfunknetzbetreiber o2 hält mit seinem Online-Angebot o2 My Handys eine große Zahl an Handys ohne Tarif zur Auswahl bereit. Jedes Gerät bietet o2 mit einem zinsfreien Ratenzahlungsmodell an. Bei einer Anzahlung ab 1 Euro sind Top-Handys dadurch bei 24-monatiger Laufzeit zu Raten ab 10 Euro monatlich erhältlich. Danach geht das Handy in das Eigentum des Kunden über. Bei Bedarf kann zusätzlich auch ein o2-Tarif hinzugebucht werden, ist aber keine Verpflichtung.

Vertragsfreie Handys günstig im Internet finden

Neben den Netzbetreibern selbst finden sich im Internet aber zahlreiche Angebote für Handys ohne Vertrag. Der Münsteraner Mobilfunk-Service-Provider The Phone House hält in seinem Online-Shop etwa auch limitierte Sondereditionen bereit. Außerdem bieten sich auch Online-Auktionshäuser wie eBay an, um günstig an ein Handy ohne Vertrag zu gelangen.

Navigation
Mobilfunk-Discounter
Handy-Flatrates
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Dienstag, 22.07.2014
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Motorola Moto G2: Ein Bild und erste Details
Gratis-WLAN am Flughafen München
Sonntag, 20.07.2014
Alte Handys generalüberholt: Brandenburger Firma verkauft gebrauchte Elektronik
Freitag, 18.07.2014
So könnte das iPhone 6 aussehen
Nokia by Microsoft: Keine Feature-Phones mehr, nur noch Lumia
Apple kommt mit "iTunes Pass" eigenem Bezahldienst etwas näher
Donnerstag, 17.07.2014
LG G3 "s": Hersteller zeigt Mittelklasse-Smartphone mit Laser-Autofokus für 349 Euro
Verbraucherzentrale: Abmahnung gegen E-Plus wegen Base-Datenautomatik erfolgreich
Weitere Mobilfunk-News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs