Anzeige:

BASE (Mobilfunk-Flatrate)

Anzeige
Base
c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG

Hausanschrift

Edison-Allee 1
14473 Potsdam

Postanschrift

Postfach 60 03 10
14403 Potsdam

Homepage: www.base.de
E-Mail: kundenservice@base.de

Telefon: (0163) 1140 (49 Cent/Min aus dem Base-Netz)
Telefax: -

Generelle Informationen

Bei Base sind verschiedene Grundtarife mit unterschiedlichen Inklusivvolumina erhältlich. Alle Tarife beinhalten eine Handy Internet Flat. Wer keine Internet-Flatrate wünscht, kann ein paar Euro bei der monatlichen Grundgebühr sparen und die so genannte Classic-Variante wählen. Als Allnet-Flatrate wird der Tarif Base all-in vermarktet. Bei den beiden anderen Tarifen Base pur und Base smart sind je 50 bzw. 100 Gesprächsminuten und SMS pro Monat inkludiert.

Kosten bei Base all-in
Grundgebühr 30 Euro
Gespräche ins Festnetz 0 Cent pro Minute
Gespräche netzintern 0 Cent pro Minute
Gespräche netzextern 0 Cent pro Minute
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
Anschlusspreis -
Option oder Tarif Tarif
HSDPA-Volumen der inkludierten Surf-Flatrate 500 Megabyte / max. 7,2 Mbit/s
Anmeldung
Kosten bei Base all-in plus
Grundgebühr 40 Euro
Gespräche ins Festnetz 0 Cent pro Minute
Gespräche netzintern 0 Cent pro Minute
Gespräche netzextern 0 Cent pro Minute
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
Anschlusspreis -
Option oder Tarif Tarif
HSDPA-Volumen der inkludierten Surf-Flatrate 2 Gigabyte / max. 7,2 Mbit/s.
Anmeldung


Kosten für Base Flat
Grundgebühr 5 Euro
Gespräche ins Festnetz 19 Cent pro Minute
Gespräche netzintern 0 Cent pro Minute
Gespräche netzextern 19 Cent pro Minute
Mindestvertragslaufzeit 1 Monate
Anschlusspreis -
Option oder Tarif Option
Mailbox kostenlos
Anmeldung
Navigation
Mobilfunk-Discounter
Flatrate-Tariftabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 25.07.2014
Integration von Mitfahrdienst Uber in Facebook Messenger?
DeutschlandSIM-Aktion: Drei Smartphone-Tarife günstiger - nur für kurze Zeit
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
MediaSaturn funkt im Handymarkt mit eigenen Tarifen dazwischen
Mitfahrdienst Uber wehrt sich gegen Verbot in Hamburg - Widerspruch eingelegt
Apple: iPhone soll digitale Brieftasche werden - Gespräche über Start im Herbst
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
Weitere Mobilfunk-News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs