Anzeige:

X-tra Card (Prepaid Discount Tarif)

Anzeige
T-Mobile Deutschland GmbH

Hausanschrift

Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Postanschrift

Postfach 30 04 48
D-53184 Bonn

Homepage: http://www.t-mobile.de
E-Mail: kundenservice@t-mobile.de

Telefon: 01805/229494 (14 Cent/Min. aus dem Dt. Festnetz)
Fax: (0228) 148872

Generelle Informationen

Auch die Deutsche Telekom bietet Discount-Tarife an. Die klassische Xtra Card richtet sich hauptsächlich an Kunden, die überdurchschnittlich viel in das T-Mobile-Netz telefonieren. Während für netzinterne Gespräche nur 5 Cent pro Minute berechnet werden, sind netzexterne Telefonate rund um die Uhr vergleichsweise teuer. Alternativ sind auch Telefonate über Xtra Call in alle Netze für 9 Cent pro Minute möglich.

Kosten bei Xtra Card
Kartenpreis 10,00 Euro
Startguthaben 10,00 Euro
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Minute 9 Cent
Minutenpreis extern/Festnetz 15 Cent
Minutenpreis intern 5 Cent
SMS extern 15 Cent
SMS intern 5 Cent
Mailbox 5 Cent
Anmeldung


Kosten bei Xtra Call
Kartenpreis 10,00 Euro
Startguthaben 10,00 Euro
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Tag 99 Cent
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS extern 9 Cent
SMS intern 9 Cent
Mailbox 9 Cent
Anmeldung
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 30.10.2014
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Störungen im o2-Mobilfunknetz in Nordrhein-Westfalen
LG steigert Gewinn: Rekordabsatz bei Smartphones
Sitecom WLM-1000: Mobiler WLAN-Router für 99,99 Euro
Dienstag, 28.10.2014
Angreifer erhielten Fernzugriff auf Samsung-Smartphones - Zero-Day-Lücke geschlossen
Montag, 27.10.2014
1&1: Smartphone-Versicherung für All-Net-Flat Kunden
O2: Samsung-Tablet gratis bei Kauf eines Galaxy S5 oder Galaxy Alpha
US-Händler verweigern Zahlungen per Apple Pay
Sonntag, 26.10.2014
iPhone 6 auch in Deutschland ein Verkaufsschlager
Vom Grab ins Internet - Trauer mit QR-Code und Smartphone
Freitag, 24.10.2014
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere Mobilfunk-News
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs