Anzeige:

Tchibo - Mobilfunk Discounttarif als Prepaid- oder Vertragstarif

Anzeige
Tchibo Mobilfunk GmbH

Überseering 18
22297 Hamburg

Homepage: www.tchibo.de
E-Mail: Webmail

Telefon: (01805) 8090 (14 Cent/Min)
Fax: (01805) 8508 (14 Cent/Min)

Generelle Informationen

Tchibo arbeitet in einer engen Kooperation mit dem Mobilfunker o2 zusammen und greift auch auf dessen Netzinfrastruktur zurück. Angeboten wird ein Prepaid-Tarif, der rund um die Uhr für nationale Gespräche mit 9 Cent pro Minute abgerechnet wird. Auch der Versand einer SMS kostet pro Nachricht 9 Cent.

Kosten bei Tchibo Mobil
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 5,00
Netz o2
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent (zu anderen Tchibo-Kunden)
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung

Bemerkungen

Kunden, die ihr Prepaidkonto ein Jahr lang nicht aufgefrischt haben, werden per SMS darüber informiert, dass sie noch zwei Monate erreichbar sind. Wird das Guthaben auch während dieser zwei Monate nicht aufgeladen, wird die SIM-Karte deaktiviert.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 21.11.2014
Google-Loon-Ballon in südafrikanischer Halbwüste entdeckt
Donnerstag, 20.11.2014
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
Samsung: Galaxy Note Edge kann jetzt vorbestellt werden
Apple streicht Gratis-Kennzeichnung bei Apps
Mittwoch, 19.11.2014
WhatsApp: Neues iOS-Update schützt nicht vor blauen Haken
Malware "NotCompatible.C" baut Botnetz aus Smartphones und Tablets auf
Privacygrade.org zeigt Datenschutz-Probleme von Android-Apps
Tablet bei Aldi Nord: Neues Medion Lifetab für 199 Euro ab 27. November
Facebook: Neue App für Gruppen-Funktion erhältlich
WhatsApp verschlüsselt jetzt Nachrichten mit TextSecure (Update: Kritik von Threema)
Samsung stampft bis zu 30 Prozent seiner Smartphones ein
McSIM: Zwei 1-GB-Handy-Tarife für kurze Zeit günstiger
New York: WLAN-Hotspots sollen Telefonzellen ersetzen
Dienstag, 18.11.2014
1&1 stockt Notebook Flat XL mit 2 Gigabyte auf
Plastik statt Alu: HTC One (E8) kommt für 399 Euro nach Europa
Weitere Mobilfunk-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs