Anzeige:

Tchibo - Mobilfunk Discounttarif als Prepaid- oder Vertragstarif

Anzeige
Tchibo Mobilfunk GmbH

Überseering 18
22297 Hamburg

Homepage: www.tchibo.de
E-Mail: Webmail

Telefon: (01805) 8090 (14 Cent/Min)
Fax: (01805) 8508 (14 Cent/Min)

Generelle Informationen

Tchibo arbeitet in einer engen Kooperation mit dem Mobilfunker o2 zusammen und greift auch auf dessen Netzinfrastruktur zurück. Angeboten wird ein Prepaid-Tarif, der rund um die Uhr für nationale Gespräche mit 9 Cent pro Minute abgerechnet wird. Auch der Versand einer SMS kostet pro Nachricht 9 Cent.

Kosten bei Tchibo Mobil
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 5,00
Netz o2
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent (zu anderen Tchibo-Kunden)
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung

Bemerkungen

Kunden, die ihr Prepaidkonto ein Jahr lang nicht aufgefrischt haben, werden per SMS darüber informiert, dass sie noch zwei Monate erreichbar sind. Wird das Guthaben auch während dieser zwei Monate nicht aufgeladen, wird die SIM-Karte deaktiviert.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Samstag, 27.12.2014
Simply und helloMobil: LTE-Aktionstarife und Allnet-Flat-Schnäppchen zum Jahresende
Donnerstag, 25.12.2014
Vorschau auf das kommende Jahr: IT-Trends 2015
Roaming: 2015 doch kein Ende der Handy-Gebührenfalle im Ausland?
DeutschlandSIM-Aktion: Smartphone-Tarif für 2,95 Euro
Mittwoch, 24.12.2014
Amazon Weihnachtsspezial: 40 Apps für 175 Euro gratis
Ende der Preissenkungen: Verbrauchern drohen 2015 höhere Mobilfunkpreise
Dienstag, 23.12.2014
Stiftung Warentest: Zehn Internet-Provider im Test - Kabel Deutschland bester Internetanbieter
Montag, 22.12.2014
Congstar senkt Preis für das Amazon Fire Phone
Samstag, 20.12.2014
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
OnePlus: Kommt das Mini?
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
helloMobil und Phonex mit weihnachtlichen Aktions-Schnäppchen
Threema: Passwörter sicher per QR-Code übertragen
Weitere Mobilfunk-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs