Anzeige:

simyo Mobilfunk-Discounter

Anzeige
simyo GmbH

Ernst-Gnoß-Strasse 24
40219 Düsseldorf

Homepage: www.simyo.de
E-Mail: kontakt@simyo.de

Telefon:(0180) 5454455 (14 Cent/Min)
Fax: (0180) 5454456 (14 Cent/Min)

Generelle Informationen

Wo wären wir heute ohne simyo? Diese Frage muss gestattet sein, denn die Billigmarke von E-Plus gilt als Pionier unter den Mobilfunk-Discountern. Der Start Ende Mai 2005 sorgte für eine Art Kettenreaktion, die zahlreiche weitere Billigheimer am deutschen Markt entstehen lies. simyo-Kunden können auf Prepaidbasis rund um die Uhr für 9 Cent pro Minute telefonieren und SMS verschicken. Alle Gespräche werden über das Netz von E-Plus abgewickelt. Abgerechnet wird wahlweise auf Prepaid- oder Postbaid-Basis. Vorteil: Standard-Verbindungen kosten durch einen Kosten-Stopp nie mehr als 39 Euro pro 30 Tage.

Kosten bei simyo
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 5 Euro
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Rufnummerportierung für 25 Euro möglich
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung

Bemerkung:

Die oben genannten Minutenpreise gelten nur für Neukunden. Bestandskunden, die sich vor dem 29. Oktober 2007 für simyo entschieden haben, telefonieren weiter zu den ihnen bekannten Konditionen. Eine Umstellung auf die neuen Tarife ist für fünf Euro möglich.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 23.04.2014
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Dienstag, 22.04.2014
Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in 60 weiteren Städten bis Ende Juni
Samsung: Erste Tizen-Smartphones noch im zweiten Quartal
Angriff auf Jailbreak-Geräte: "Unflod Baby Panda" erlauscht Apple-ID-Passwort
Nokia: Smartphone-Sparte ab Freitag Teil von Microsoft
Experten erwarten Stagnation bei Apple
Montag, 21.04.2014
Klone von Flappy Bird & Co: Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird
Kontaktloses Bezahlen: Verbraucher bleiben skeptisch
Verkaufshit Game Boy: Low-Tech als Erfolgsrezept
Sonntag, 20.04.2014
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Samstag, 19.04.2014
Garmin: Echtzeit-Anzeige für Benzinpreise über nüvi-App "Smartphone Link"
Freitag, 18.04.2014
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Donnerstag, 17.04.2014
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Weitere Mobilfunk-News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs