Anzeige:

Schlecker Prepaid (Mobilfunk-Discounter)

Anzeige
Schlecker Prepaid

Postfach 4817
90026 Nürnberg

Telefon: 0900 1152225 (49 Ct./Min.)
Fax: -

Homepage: ++ FEHLER: Anbieter nicht gefunden ++
E-Mail: -

Generelle Informationen

Seit Mitte 2012 bietet Schlecker keine Mobilfunk-Dienstleistungen mehr an.
Navigation
Mobilfunk-Discounter
Discounter im Vergleich
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Montag, 03.08.2015
Mobiles Internet im August: Tarife für den Urlaub - mehr Datenvolumen sichern
DeutschlandSIM: Allnet-Flat und Internet-Flat mit 2 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro
Freitag, 31.07.2015
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Donnerstag, 30.07.2015
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn
HelloMobil: Allnet-Flat mit 6 GB LTE-Datenvolumen für 24,99 Euro
Mittwoch, 29.07.2015
Motorola stellt neue Smartphones Moto X Style, Moto X Play und Moto G vor
BSI warnt: Sicherheitslücken bedrohen 950 Millionen Android-Handys
LG Electronics mit starkem Gewinneinbruch - weniger Smartphones verkauft
WhatsApp Gold: Vorsicht vor Phishing-Attacke und Abofallen
Telefónica gewinnt mehr Mobilfunkkunden - Rückgang bei Festnetzanschlüssen
Dienstag, 28.07.2015
Acht Smartphones im Vergleich: Ersatz für eine Kompaktkamera?
OnePlus 2 vorgestellt: "Flaggschiff"-Killer ab August ab 339 Euro erhältlich
Weitere Mobilfunk-News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs