Anzeige:

n-tv go! Prepaid

Anzeige
n-tv go!
c/o GTCom GmbH

Postfach 57 04 53
22773 Hamburg

Telefon: 01805 / 761176 (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz)

Homepage: www.n-tvgo.de
E-Mail: team@n-tvgo.de

Generelle Informationen

Bei n-tv go! kosten alle Telefonate in das deutsche Festnetz und zu nationalen Mobilfunkanschlüssen rund um die Uhr 6 Cent pro Minute. Der Versand einer SMS ist für 10 Cent pro Minute möglich. Genutzt wird das Netz von E-Plus.

Kosten bei n-tv go
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 5,00 Euro
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 6 Cent
Minutenpreis intern 6 Cent
Minutenpreis extern 6 Cent
SMS 10 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung
Navigation
Mobilfunk-Discounter
Discounter im Vergleich
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 16.04.2014
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Dienstag, 15.04.2014
congstar-Aktion: Allnet-Flatrates mit zwei Gratismonaten
Neue Details zur E-Plus-Übernahme: Telefónica pokert mit Mini-Zugeständnissen
Neue Tarife bei simyo
Montag, 14.04.2014
Windows Phone 8.1 als Developer Preview verfügbar
Vodafone NextPhone: Jedes Jahr ein neues Smartphone
Crash-Tarife: Nokia Asha 230 für 1 Euro zum Tarif ohne Grundgebühr
Preishit: HTC One (M8) bei smartkauf.de für 579 Euro erhältlich
Heartbleed-Leck: BlackBerry kündigt Patch für BBM an
Sonntag, 13.04.2014
Nicht nur Spielzeug: Google Glass punktet bei Ärzten und Sportlern
Kuba: US-Geheimprojekt befördert private Internetzugänge
Samstag, 12.04.2014
Apple-Experte begründet Milliarden-Forderung an Samsung
BlackBerry-Chef Chen: "Kein Geld für Angry Birds"
Weitere Mobilfunk-News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs