Anzeige:

Fonic - Mobilfunk Billiganbieter

Anzeige
FONIC GmbH

Postfach 1038
90001 Nürnberg

Telefon: 0176 / 88 88 00 00 Homepage: www.fonic.de
E-Mail: info@fonic.de

Generelle Informationen

Fonic ist eine Marke des Netzbetreibers o2 und zielt in erster Linie auf Wenig- und Normaltelefonierer. Rund um die Uhr werden für alle nationalen Standard-Telefonate und -SMS 9 Cent pro Minute / pro Kurzmitteilung berechnet. Eine Grundgebühr oder einen monatlichen Mindestumsatz gibt es ebenso wenig wie eine Mindestvertragslaufzeit. Neukunden erhalten einen Startbonus in Höhe von 10 Euro - aktionsweise auch mehr. Zusätzlich profitieren Kunden von einem Kostenschutz. Die Kosten für nationale Gespräche (Festnetz + Mobil) betragen monatlich maximal 40 Euro. .

Kosten bei Fonic
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 10,00 Euro
Netz o2
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung


Darüber hinaus bietet Fonic einen Tarif mit monatlicher Grundgebühr an, der auf die Nutzung per Smartphone zugeschnitten ist. Der Tarif Fonic Smart beinhaltet für 16,95 Euro monatlich 500 Inklusiveinheiten, die für den Versand von SMS und das Telefonieren in alle deutschen Netze genutzt werden können. Jede weitere Minute und SMS kostet 9 Cent. Außerdem ist eine Handy Internet Flat über die monatliche Grundgebühr abgedeckt - mit 500 Megabyte HSDPA-Datenvolumen. Ab dem 501. Megabyte geht es für den Rest des Abrechnungszeitraums mit nur noch 64 Kilobit pro Sekunde aber ohne Extrakosten weiter.
Navigation
Mobilfunk-Discounter
Discounter im Vergleich
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Sonntag, 01.03.2015
 Galaxy S6 und S6 Edge vorgestellt: Samsung setzt auf Alu statt Plastik
 Neues Top-Smartphone von Samsung erwartet - Vorstellung des S6 am Sonntagabend?
 Ikea will drahtlose Ladestationen in Möbel einbauen
 Archos: Drei große Smartphones mit kleiner HD-Auflösung
Samstag, 28.02.2015
"Spiegel": Verfassungsschutz nutzt verstärkt Ortung per "stiller SMS"
Telekom arbeitet an umprogrammierbarer SIM-Karte
 MWC 2015: Neue Handys und Konflikte bei Mobilfunk-Messe in Barcelona
Freitag, 27.02.2015
Huawei baut 5G-Testumgebung in Münchener Innenstadt
Ericsson verklagt Apple wegen 41 Patenten
 Medions erste Phablets: Life P6001 und X6001 mit 6-Zoll-Display (Korrektur)
Google startet mit Android Pay neu
Donnerstag, 26.02.2015
NetCologne startet neue Mobilfunktarife
Deutsche Telekom: Mehr Umsatz und Kunden mit Mobilfunk, Glasfaser und VDSL-Vectoring
WhatsApp Web jetzt auch für Firefox und Opera
Mittwoch, 25.02.2015
Apple soll über 500 Millionen Dollar in Patentprozess zahlen
Weitere Mobilfunk-News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs