Anzeige:

congstar - Ab 9 Cent pro Minute mit dem Handy in alle deutschen Netze telefonieren

Anzeige
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Homepage: www.congstar.de
E-Mail: Webmail

Telefon: 01805/324444 (14 Cent/Min)
Fax: -

Generelle Informationen

Congstar ist die Discountmarke der Deutschen Telekom. Für knapp zehn Euro ist ein Startpaket erhältlich. Telefonate kosten bei congstar rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Abgerechnet wird wahlweise auf Prepaid- oder Vertragsbasis. Auf monatliche Grundgebühren wird bei congstar verzichtet, diverse Optionen sind zubuchbar.

Kosten bei congstar Postpaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben -
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox gratis
GPRS & UMTS pro Megabyte 24 Cent
Anmeldung


Kosten bei congstar Prepaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben 10,00
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung


Neben Mobilfunk-Dienstleistungen bietet congstar auch eigene DSL-Tarife an. Weitere Informationen und einen Preisvergleich aller DSL-Anbieter finden Sie im Breitband-Hintergrundbereich.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Dienstag, 28.07.2015
Acht Smartphones im Vergleich: Ersatz für eine Kompaktkamera?
OnePlus 2 vorgestellt: "Flaggschiff"-Killer ab August ab 339 Euro erhältlich
Montag, 27.07.2015
O2 schaltet LTE-Roaming ab 1. August in drei Urlaubsländern frei
Vodafone: Mobilfunkvertrag erstmals komplett online und papierlos abschließen
HTC Desire 626 ab Ende August für 299 Euro erhältlich
Amazon Blitzangebote: Galaxy S6 (64 GB), Notebooks & Tablets zum Aktionspreis
Freitag, 24.07.2015
YouTube frischt seine Handy-App auf
WTO: Zölle für 200 IT-Produkte sollen fallen - Smartphones & Co. günstiger?
Sky Go: Android-App läuft jetzt auch auf Sony Smartphones und Tablets
EWE startet neue Mobilfunk-Tarife mit LTE-Speed im Vodafone-Netz
Vodafone: Kabel Deutschland rettet Festnetzgeschäft - erneut weniger Mobilfunkkunden
IDC: Chinesische Smartphone-Anbieter rücken vor
Donnerstag, 23.07.2015
Vodafone erweitert Netzkapazität in Bundesligastadien in Berlin und München
Amazon Blitzangebote: Neue Chance auf Galaxy S6, Tablets & Co zum Tiefpreis
Mittwoch, 22.07.2015
Aldi Nord: Motorola Moto G LTE ab 30. Juli für 159,99 Euro
Weitere Mobilfunk-News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs