Anzeige:

congstar - Ab 9 Cent pro Minute mit dem Handy in alle deutschen Netze telefonieren

Anzeige
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Homepage: www.congstar.de
E-Mail: Webmail

Telefon: 01805/324444 (14 Cent/Min)
Fax: -

Generelle Informationen

Congstar ist die Discountmarke der Deutschen Telekom. Für knapp zehn Euro ist ein Startpaket erhältlich. Telefonate kosten bei congstar rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Abgerechnet wird wahlweise auf Prepaid- oder Vertragsbasis. Auf monatliche Grundgebühren wird bei congstar verzichtet, diverse Optionen sind zubuchbar.

Kosten bei congstar Postpaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben -
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox gratis
GPRS & UMTS pro Megabyte 24 Cent
Anmeldung


Kosten bei congstar Prepaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben 10,00
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung


Neben Mobilfunk-Dienstleistungen bietet congstar auch eigene DSL-Tarife an. Weitere Informationen und einen Preisvergleich aller DSL-Anbieter finden Sie im Breitband-Hintergrundbereich.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 01.07.2015
Vodafone: Voice over LTE nun auch mit dem iPhone 6 möglich
Dienstag, 30.06.2015
Apple Music gestartet - neue iOS-Version 8.4 verfügbar
"ShareTheMeal": Smartphone-App der UN soll hungernden Kindern helfen
"Telekom Mail"-App jetzt auch für iPad und Android verfügbar
DISQ-Studie: Service der Smartphone-Hersteller leicht verbessert - Samsung vor Apple
DB Navigator: Neues Design und neue Features
EU beschließt Roaming-Ende für Sommer 2017 - Einigung auch bei Netzneutralität
Montag, 29.06.2015
Polizei findet gestohlenes Handy nach Ortung in Unterhose
BITKOM: Tipps zum Vermeiden von Roaming-Kostenfallen im Urlaub
Otelo: Allnet-Flat M und 500-MB-Datenflat mit Samsung Galaxy A3 für 17,99 Euro
Aktion "Saubere Handys": Missio fordert Verzicht auf "Blutmineral" Coltan
Samstag, 27.06.2015
Apps für den Sommer: Wetterwarner, Sonnenstand, Beachpilot & Co
Freitag, 26.06.2015
Vodafone bietet "Voice over LTE" für Microsoft Lumia 640
DeutschlandSIM: LTE-Einsteiger-Tarif zum Aktionspreis von 2,99 Euro
Simply und hellomobil: LTE-Tarife für Vielsurfer zum Sparpreis
Weitere Mobilfunk-News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs