Anzeige:

congstar - Ab 9 Cent pro Minute mit dem Handy in alle deutschen Netze telefonieren

Anzeige
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Homepage: www.congstar.de
E-Mail: Webmail

Telefon: 01805/324444 (14 Cent/Min)
Fax: -

Generelle Informationen

Congstar ist die Discountmarke der Deutschen Telekom. Für knapp zehn Euro ist ein Startpaket erhältlich. Telefonate kosten bei congstar rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Abgerechnet wird wahlweise auf Prepaid- oder Vertragsbasis. Auf monatliche Grundgebühren wird bei congstar verzichtet, diverse Optionen sind zubuchbar.

Kosten bei congstar Postpaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben -
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox gratis
GPRS & UMTS pro Megabyte 24 Cent
Anmeldung


Kosten bei congstar Prepaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben 10,00
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung


Neben Mobilfunk-Dienstleistungen bietet congstar auch eigene DSL-Tarife an. Weitere Informationen und einen Preisvergleich aller DSL-Anbieter finden Sie im Breitband-Hintergrundbereich.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 16.04.2014
Türkei: Twitter & Co. sollen Büros eröffnen
simply: Neue EU-Tarife kontern Roaming-Kosten
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Dienstag, 15.04.2014
congstar-Aktion: Allnet-Flatrates mit zwei Gratismonaten
Neue Details zur E-Plus-Übernahme: Telefónica pokert mit Mini-Zugeständnissen
Neue Tarife bei simyo
Montag, 14.04.2014
Windows Phone 8.1 als Developer Preview verfügbar
Vodafone NextPhone: Jedes Jahr ein neues Smartphone
Crash-Tarife: Nokia Asha 230 für 1 Euro zum Tarif ohne Grundgebühr
Preishit: HTC One (M8) bei smartkauf.de für 579 Euro erhältlich
Heartbleed-Leck: BlackBerry kündigt Patch für BBM an
Sonntag, 13.04.2014
Nicht nur Spielzeug: Google Glass punktet bei Ärzten und Sportlern
Kuba: US-Geheimprojekt befördert private Internetzugänge
Weitere Mobilfunk-News
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs