Anzeige:

congstar - Ab 9 Cent pro Minute mit dem Handy in alle deutschen Netze telefonieren

Anzeige
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Homepage: www.congstar.de
E-Mail: Webmail

Telefon: 01805/324444 (14 Cent/Min)
Fax: -

Generelle Informationen

Congstar ist die Discountmarke der Deutschen Telekom. Für knapp zehn Euro ist ein Startpaket erhältlich. Telefonate kosten bei congstar rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Abgerechnet wird wahlweise auf Prepaid- oder Vertragsbasis. Auf monatliche Grundgebühren wird bei congstar verzichtet, diverse Optionen sind zubuchbar.

Kosten bei congstar Postpaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben -
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox gratis
GPRS & UMTS pro Megabyte 24 Cent
Anmeldung


Kosten bei congstar Prepaid
Kartenpreis 9,99 Euro
Startguthaben 10,00
Netz T-Mobile
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Anmeldung


Neben Mobilfunk-Dienstleistungen bietet congstar auch eigene DSL-Tarife an. Weitere Informationen und einen Preisvergleich aller DSL-Anbieter finden Sie im Breitband-Hintergrundbereich.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 25.04.2014
Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste "große Ding"
Donnerstag, 24.04.2014
FireEye: Viele Android-Apps über Heartbleed angreifbar
Base liefert Smartphone noch am selben Tag: Service in weiteren Regionen verfügbar
Warum Samsung auf Plastikgehäuse setzt
Nokia-Gutschein: 25 Euro für Apps beim Lumia-Kauf
Smartphone-Werbung beflügelt Facebook
Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs
Patentstreit mit Apple: Samsung kann auf Google-Schützenhilfe hoffen
Mittwoch, 23.04.2014
Dein Freund und Prügler: Umstrittene Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei
OnePlus One: Smartphone mit Android-Ableger CyanogenMod für 270 Euro
Eine halbe Milliarde Menschen nutzt regelmäßig WhatsApp
Gefälschte Android-App "Virus Shield": Google zahlt Entschädigung
Apple: Sicherheitsupdates für iOS und Mac OS X veröffentlicht
Yezz Andy A6M: Dual-SIM-Phablet für 299 Euro
Dienstag, 22.04.2014
Kabel Deutschland: WLAN-Hotspots in 60 weiteren Städten bis Ende Juni
Weitere Mobilfunk-News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs