Anzeige:

callmobile.de (Discount-Tarif)

Anzeige
callmobile Germany GmbH & Co. KG

Kieler Straße 131
22769 Hamburg

Homepage: www.callmobile.de
E-Mail: support@callmobile.de

Telefon: 040-348585310
Fax: (040) 415 40 229

Generelle Informationen

Rund um die Uhr für 9 Cent pro Minute telefonieren: das bietet auch callmobile seinen Kunden an. Genutzt wird das Netz von der Deutschen Telekom. Verschiedene Optionen sind zubuchbar.

Kosten bei cleverfon
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 10 Euro
Netz D1
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox 0 Cent
GPRS & UMTS pro Tag 95 Cent
Anmeldung

Bemerkungen

Wer weniger als 6 Euro in drei Monaten vertelefoniert, wird pro Monat mit einer Gebühr von 1 Euro für die Aufrechterhaltung und Pflege des Kontos belegt. Zahlreiche weitere Details finden Sie in unserem umfangreichen Testbericht.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Samstag, 25.04.2015
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Freitag, 24.04.2015
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Apple Watch: Bereits über 2.200 Apps zum Marktstart verfügbar
Donnerstag, 23.04.2015
Hello: Facebook stellt Telefonie-App für Android vor - Anzeige von Profil-Daten des Anrufers
Tchibo mobil: Smartphone-Tarif mit Internet-Flat und Inklusiveinheiten für 8,95 Euro
"Project Fi": Google kündigt eigenen Mobilfunk-Service in den USA an
Kulturwissenschaftler: Handy hat Alltag "einzigartig" verändert
Mittwoch, 22.04.2015
Crash-Tarife: LTE-Flat mit 6 GB Datenvolumen im D1-Netz ab 19,99 Euro
Bundesnetzagentur gibt Startschuss für Frequenzauktion
simply: Sieben neue LTE-Tarife mit Schönheitsfehlern
Huawei P8 Lite auf 249 Euro abgespeckt
WhatsApp schaltet Telefon-Funktion auf dem iPhone frei
Uber umgeht Verbot in Frankfurt und München - jetzt nur ein Mitfahrdienst
Dienstag, 21.04.2015
Gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon
Weitere Mobilfunk-News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs