Anzeige:

blauworld.de

Anzeige
blau Mobilfunk GmbH

Schulterblatt 124
20357 Hamburg

Homepage: www.blauworld.de
E-Mail: service@blauworld.de

Telefon: 0900-1161100 (1,99 €/Min.)
Telefax: -

Generelle Informationen

Das Angebot von blauworld.de ist in erster Linie für Kunden interessant, die von Deutschland aus günstig ins Ausland telefonieren möchten. Mit der blauworld-Prepaidkarte sind Auslandsanrufe schon ab 1 Cent pro Minute möglich. Hinzu kommen für jede erfolgreiche Verbindung 15 Cent. Genutzt wird die Netzinfrastruktur von E-Plus. Mit jeder Guthabenaufladung gibt es Gratis-Minuten, die für Verbindungen zu anderen blauworld-Kunden genutzt werden können.

Kosten bei blauworld plus
Kartenpreis 9,90 Euro
Startguthaben 10 Euro
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Rufnummerportierung nicht möglich
Minutenpreis extern/Festnetz 12 Cent
Minutenpreis intern 5 Cent
SMS 15 Cent
Mailbox 15 Cent
GPRS & UMTS pro MB 49 Cent
Anmeldung
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Sonntag, 25.01.2015
Unfallursache Smartphone: Die Generation "Kopf unten" lebt gefährlich
Google lässt Sicherheitslücke auf Millionen Android-Smartphones offen
Samstag, 24.01.2015
DeutschlandSIM: 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 300-MB-Surf-Flat für 4,95 Euro
Simply: "All-in 1000 plus" mit 250 Freiminuten und 1-GB-Surf-Flat für 9,95 Euro
Freitag, 23.01.2015
Tchibo-Aktion: 500-MB-Smartphone-Tarif für 9,95 Euro
Hutchison will rund 13 Milliarden Euro für britische Telefónica-Tochter zahlen
Donnerstag, 22.01.2015
Blackberry: Apps müssen für alle Plattformen verfügbar sein
Google: Mobilfunktarife ohne eigenes Netz
WhatsApp vom PC schreiben
Mittwoch, 21.01.2015
Mobiler Schutzengel: "Katwarn"-App warnt in Rheinland-Pfalz vor Katastrophen
Telekom: Bundle aus Sony Xperia Z3 und PlayStation 4 im Januar 150 Euro günstiger
Dienstag, 20.01.2015
Sparhandy: Allnet-Flat S, M und L günstiger - Moto X oder Galaxy S5 für 1 Euro
1&1: Windows 8.1-Tablets zu Flat-Tarifen ohne Zuzahlung
Montag, 19.01.2015
OnePlus One: Top-Smartphone am 20. Januar wieder ohne Einladung bestellbar
Dobrindt fordert Gratis-WLAN in Regionalzügen
Weitere Mobilfunk-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs