Anzeige:

blauworld.de

Anzeige
blau Mobilfunk GmbH

Schulterblatt 124
20357 Hamburg

Homepage: www.blauworld.de
E-Mail: service@blauworld.de

Telefon: 0900-1161100 (1,99 €/Min.)
Telefax: -

Generelle Informationen

Das Angebot von blauworld.de ist in erster Linie für Kunden interessant, die von Deutschland aus günstig ins Ausland telefonieren möchten. Mit der blauworld-Prepaidkarte sind Auslandsanrufe schon ab 1 Cent pro Minute möglich. Hinzu kommen für jede erfolgreiche Verbindung 15 Cent. Genutzt wird die Netzinfrastruktur von E-Plus. Mit jeder Guthabenaufladung gibt es Gratis-Minuten, die für Verbindungen zu anderen blauworld-Kunden genutzt werden können.

Kosten bei blauworld plus
Kartenpreis 9,90 Euro
Startguthaben 10 Euro
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Rufnummerportierung nicht möglich
Minutenpreis extern/Festnetz 12 Cent
Minutenpreis intern 5 Cent
SMS 15 Cent
Mailbox 15 Cent
GPRS & UMTS pro MB 49 Cent
Anmeldung
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Freitag, 03.07.2015
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Donnerstag, 02.07.2015
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
HelloMobil: 1-GB-Datenflat, 250 Frei-Minuten und 250 Frei-SMS für 9,95 Euro im Monat
1&1: All-Net-Flats mit bis zu vierfachem Highspeed-Datenvolumen
Mittwoch, 01.07.2015
Yourfone startet bundesweit 100 Shops: Sechs Gratismonate für LTE- und Allnet-Flats
Vodafone: Voice over LTE nun auch mit dem iPhone 6 möglich
Dienstag, 30.06.2015
Apple Music gestartet - neue iOS-Version 8.4 verfügbar
"ShareTheMeal": Smartphone-App der UN soll hungernden Kindern helfen
"Telekom Mail"-App jetzt auch für iPad und Android verfügbar
DISQ-Studie: Service der Smartphone-Hersteller leicht verbessert - Samsung vor Apple
DB Navigator: Neues Design und neue Features
Weitere Mobilfunk-News
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs