Anzeige:

blau.de - Mobilfunk Discount Tarif im Netz von E-Plus

Anzeige
blau Mobilfunk GmbH

Schulterblatt 124
20357 Hamburg

Homepage: www.blau.de
E-Mail: service@blau.de

Telefon: 01805 / 660016 (14 Ct./Min.)
Generelle Informationen

blau.de war der erste Anbieter, der unabhängig von einem großen Konzern im Rücken auf dem Discounter-Markt durchstartete. Rund um die Uhr werden 9 Cent für Telefonate zu allen deutschen Anschlüssen berechnet. Eine SMS kostet ebenfalls 9 Cent. Genutzt wird die Netzinfrastruktur von E-Plus. Vorteil: Standard-Verbindungen kosten durch einen Kosten-Stopp nie mehr als 39 Euro pro 30 Tage.

Kosten bei blau.de Einheitstarif
Kartenpreis 9,90 Euro
Startguthaben 5 Euro
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Guthabengültigkeit ein Jahr
nach Ablauf erreichbar zwei Monate
Minutenpreis extern/Festnetz 9 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 24 Cent
Rufnummerportierung für 25 Euro möglich
Anmeldung


Weitere Informationen können Sie in unserem ausführlichen Testbericht nachlesen.
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 26.02.2015
NetCologne startet neue Mobilfunktarife
Deutsche Telekom: Mehr Umsatz und Kunden mit Mobilfunk, Glasfaser und VDSL-Vectoring
WhatsApp Web jetzt auch für Firefox und Opera
Mittwoch, 25.02.2015
Apple soll über 500 Millionen Dollar in Patentprozess zahlen
Smartphone-Ortung per Messung des Energieverbrauchs
LG G Flex2 ab März für 650 Euro erhältlich
Telekom: 50 Prozent Rabatt auf HTC One (M8)
Gemalto: "Kein Diebstahl bei Daten von SIM-Karten entdeckt"
Telefónica schnallt den Gürtel enger: Weniger Marken, Shops und Mitarbeiter
Dienstag, 24.02.2015
Lumia 532 vor Marktstart: Quadcore und Dual-SIM für 99 Euro
Mobilfunker verurteilt: Gebühr für Papierrechnungen unzulässig
Google Wallet rüstet gegen Apple Pay auf
Windows App "People Sense" ortet "Buddies"
Mit dem Handy in der Hand: Kunden feilschen im Geschäft um die Preise
Montag, 23.02.2015
Mobile Datendienste erstmals mit mehr Umsatz als Handy-Gespräche
Weitere Mobilfunk-News
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs