Anzeige:

BigSIM (Mobilfunk Discounter)

Anzeige
FlexiShop GmbH

Europaallee 1
65375 Oestrich-Winkel

Telefon: 0180/5335350 (14 Ct./Min. aus dem Festnetz der Dt. Telekom)
Homepage: www.bigsim.de

Generelle Informationen

BigSIM bietet einen Einheitstarif, wie er im Buche steht. Alle nationalen Telefonate kosten rund um die Uhr acht Cent pro Minute. Das gilt auch für den Versand einer SMS. Mobiles Surfen ist mit 49 Cent pro Megabyte vergleichsweise teuer.

Kosten bei BigSIM
Kartenpreis 9,95 Euro
Startguthaben 5,00 Euro
Netz Vodafone
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 8 Cent
Minutenpreis intern 8 Cent
Minutenpreis extern 8 Cent
SMS 8 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 49 Cent
Anmeldung
Navigation
Mobilfunk-Discounter
Discounter im Vergleich
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 28.08.2014
Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen
Mittwoch, 27.08.2014
Samsung: Multi-Charger lädt drei Geräte auf einen Streich
Trotz Prüfung der EU: Telefónica Deutschland rechnet mit Abschluss von E-Plus-Übernahme
 Sonys IFA-Geheimnisse: Xperia Z3, ein 8-Zoll-Tablet und eine neue Smartwatch
Fusion von o2 und E-Plus droht zu platzen - neue EU-Ermittlungen
HTC Desire 510: Günstiges LTE-Smartphone für Jedermann
 LTE-Hotspot TP-Link M7350 versorgt bis zu 15 Geräte mit Internet
Instagram startet Zeitraffer-App Hyperlapse
Dienstag, 26.08.2014
HTC Desire 820: IFA-Premiere mit Snapdragon 64-bit Octacore
Entwickler warnt vor App-Kostenfalle: Telefonanrufe starten automatisch
Oneplus One explodiert - Smartphone steckte in Hosentasche
iPhone 5 mit Laufzeit-Problemen: Akku kann ab 29. August getauscht werden
Montag, 25.08.2014
Nexus X: Neues Google-Smartphone zu Halloween
Android L kommt im Herbst - Datum aber noch offen
 LG G Watch R: Rund sieht die Smartwatch wie eine Uhr aus
Weitere Mobilfunk-News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs