Anzeige:

Ay Yildiz

Anzeige
Ay Yildiz
c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG

Hausanschrift

Edison-Allee 1
14473 Potsdam

Postanschrift

Postfach 60 01 14
14401 Potsdam

Homepage: www.ayyildiz.de
E-Mail: service@ayyildiz.de

Telefon: 0177 / 177 1135 (49 Cent/Min aus dem Ay Yildiz-Netz)
Telefax: -

Generelle Informationen

Ay Yildiz richtet sich an in Deutschland lebende Türken. Im Tarif KolayKart kosten Gespräche das türkische Festnetz sowie zu anderen Ay Yildiz-Kunden und in das E-Plus-Netz neun Cent pro Minute. Ay Yildiz ist eine Tochtergesellschaft von E-Plus.

Kosten bei Ay Yildiz aystar
Kartenpreis 19,99 Euro
Startguthaben 7,50 Euro
Netz E+
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 15 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 15 Cent
SMS ab 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 29 Cent
Anmeldung
Kosten bei KolayKart
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Guthabengültigkeit mind. 6 Monate
nach Ablauf erreichbar zwei Monate
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Min. 49 Cent
Kartenpreis 19,99 Euro
Startguthaben 10 Euro
Minutenpreis extern/Festnetz 16 Cent
Minutenpreis intern 6 Cent
SMS 14 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung


Kosten bei AyDE
Netz E-Plus
Taktung 60/1
Guthabengültigkeit mind. 6 Monate
nach Ablauf erreichbar zwei Monate
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Min. 20 Cent
Kartenpreis 19,95 Euro
Startguthaben 10 Euro
Minutenpreis Festnetz 15 Cent
Minutenpreis extern 25 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS intern 9 Cent
SMS extern 15 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Donnerstag, 27.11.2014
Schlechte Verkaufszahlen: iPhone 5c wird 2015 eingestellt
Neue Kritik an Uber: Android-App sammelt massiv Daten
Vodafone bietet LTE in 33 Ländern - ab 2015 mit bis zu 225 Mbit/s surfen
Amazon: 41 Apps für 130 Euro jetzt kostenlos herunterladen
Twitter Offers: Rabatt-Coupons einlösen, ohne sie vorzuzeigen
Mittwoch, 26.11.2014
Telekom und Orange erwägen Ausstieg aus britischem Mobilfunkmarkt
Media Markt und Saturn starten vier eigene Prepaid-Tarife im Telefónica-Netz
Acht Millionen Deutsche nutzen das Smartphone als Videotelefon
Weihnachtsaktion bei Base: Samsung Tablet gratis zum Galaxy S5
Amazon Fire Phone jetzt auch bei congstar
Neue Antennen für 5G-Mobilfunk: Ericsson und IBM forschen gemeinsam
Dienstag, 25.11.2014
Klarmobil: AllNet-Spar-Flat im D-Netz ab 14,85 Euro
Asus Fonepad 8: Preisschlager-Phablet für 199 Euro
Anonym chatten: Facebook bringt Chat-App "Rooms" nach Deutschland
Montag, 24.11.2014
ICPooch: Videochat per Tablet für Hunde - Futter per App austeilen
Weitere Mobilfunk-News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs