Anzeige:

Ay Yildiz

Anzeige
Ay Yildiz
c/o E-Plus Service GmbH & Co. KG

Hausanschrift

Edison-Allee 1
14473 Potsdam

Postanschrift

Postfach 60 01 14
14401 Potsdam

Homepage: www.ayyildiz.de
E-Mail: service@ayyildiz.de

Telefon: 0177 / 177 1135 (49 Cent/Min aus dem Ay Yildiz-Netz)
Telefax: -

Generelle Informationen

Ay Yildiz richtet sich an in Deutschland lebende Türken. Im Tarif KolayKart kosten Gespräche das türkische Festnetz sowie zu anderen Ay Yildiz-Kunden und in das E-Plus-Netz neun Cent pro Minute. Ay Yildiz ist eine Tochtergesellschaft von E-Plus.

Kosten bei Ay Yildiz aystar
Kartenpreis 19,99 Euro
Startguthaben 7,50 Euro
Netz E+
Taktung 60/60
Rufnummerportierung kostenlos möglich
Minutenpreis Festnetz 15 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
Minutenpreis extern 15 Cent
SMS ab 9 Cent
Mailbox kostenlos
GPRS & UMTS pro MB 29 Cent
Anmeldung
Kosten bei KolayKart
Netz E-Plus
Taktung 60/60
Guthabengültigkeit mind. 6 Monate
nach Ablauf erreichbar zwei Monate
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Min. 49 Cent
Kartenpreis 19,99 Euro
Startguthaben 10 Euro
Minutenpreis extern/Festnetz 16 Cent
Minutenpreis intern 6 Cent
SMS 14 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung


Kosten bei AyDE
Netz E-Plus
Taktung 60/1
Guthabengültigkeit mind. 6 Monate
nach Ablauf erreichbar zwei Monate
Rufnummerportierung nicht möglich
GPRS & UMTS pro Min. 20 Cent
Kartenpreis 19,95 Euro
Startguthaben 10 Euro
Minutenpreis Festnetz 15 Cent
Minutenpreis extern 25 Cent
Minutenpreis intern 9 Cent
SMS intern 9 Cent
SMS extern 15 Cent
Mailbox kostenlos
Anmeldung
Navigation
Discounter-Übersicht
Discounter-Tabelle
 
Weiterführende Themen
Mobilfunk-Übersicht
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an mobilfunk@onlinekosten.de.
 Suche

  Mobilfunk-News
Mittwoch, 17.12.2014
"Gestures Beta"-App für Lumia: Windows Phones per Bewegung steuern
Neu bei onlinekosten.de: Prepaid-Vergleich - günstige Prepaid-Tarife im Überblick
Apple setzt Verkauf in Russland aus
Facebook hübscht schlechte Handyfotos auf
Dienstag, 16.12.2014
Amazon Fire Phone ohne Vertrag jetzt bereits für 199 Euro
1&1 Allnet-Flat im E-Plus-Netz zwölf Monate billiger
Base-Weihnachtsaktion: Allnet-Flat "all-in" mit doppeltem Datenvolumen
Smartphone-Überflieger Xiaomi verdient schlechter als gedacht
Pfarrer stoppt störendes Handygeklingel in Kirche - Ärger mit Geschäftsleuten
Montag, 15.12.2014
Telekom und Orange wollen britischen Mobilfunker EE an BT verkaufen
Telefónica will bei Netzqualität mit Telekom und Vodafone gleichziehen
Neu bei onlinekosten.de: Mit dem Mobilfunk-Tarifrechner günstige Mobilfunktarife finden
Gartner: Marke Nokia weiter stark bei einfachen Handys - Samsung verkauft weniger Geräte
Crash-Tarife: 100 Freiminuten, Handy-Internet-Flat und SMS-Flat im D1-Netz ab 4,99 Euro
Bank DKB ermöglicht Geldversenden via App
Weitere Mobilfunk-News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs