Triple Play
Kabel Deutschland © Kabel Deutschland

Triple Play: TV, Telefonie und Internet aus einer Hand

Triple Play bezeichnet die Übertragung der Dienste TV, Internet und Telefonie über eine Datenleitung. Sowohl die DSL-Provider als auch die Kabelnetzbetreiber bieten Triple-Play-Pakete an. Kunden profitieren von günstigen Kombi-Paketen und einer übersichtlichen Preisstruktur - alle Dienste kommen jeweils von einem Anbieter.

Ähnliche Themen

Triple-Play, so lautet das Schlagwort der großen DSL Provider und Kabelnetzbetreiber und meint die Übertragung der drei Dienste Telefon, Internet und Fernsehen über eine Datenleitung. Durch Techniken wie VDSL2 mit Vectoring sowie Kabel-Internet auf Basis von DOCSIS 3.0 lassen sich beim Kunden hohe Bandbreiten realisieren, sodass neben dem klassischen Internet (IP) weitere Dienste - idealerweise Internet-TV (IPTV) und Internet-Telefonie (VoIP) - über eine einzige Datenleitung zur Verfügung gestellt werden können.

Internet TV per DSL und Kabel

Um die multimedialen IPTV Angebote nutzen zu können, wird ein schneller DSL-Internetzugang mit Flatrate benötigt. Unter anderem fungieren die Deutsche Telekom mit Entertain und Vodafone mit Vodafone TV als IPTV-Anbieter mit eigenen Paketen für Internet Fernsehen. Daneben haben auch regionale Anbieter wie beispielsweise NetCologne, EWE und M-net Triple-Play-Pakete geschnürt und bieten neben Internet und Telefonie auch TV-Inhalte an. Die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia, Tele Columbus & Co begannen dagegen zunächst als Anbieter von Kabelfernsehen. Erst nach der Modernisierung der Kabelnetze und der Rückkanalfähigkeit der Leitungen lassen sich über einen Kabel-TV-Anschluss auch schnelles Internet und Telefonie nutzen.

Das Fernsehen im Internet ist nicht auf einen Computer beschränkt. Über eine Set-Top-Box, die alle Anbieter mitliefern, ist das IPTV auch auf einem normalen Fernseher zu empfangen. Der Computer kann dazu ausgeschaltet sein, das Internet TV Signal gelangt per LAN-Kabel oder per WLAN an die Set-Top-Box. Bei allen Anbietern von Internet Fernsehen sind Basis-Pakete mit rund 50 bis 70 Sendern enthalten, die Internet TV kostenlos ermöglichen. Wer mehr Internet Fernsehen benötigt, kann entsprechende Pay-TV Pakete hinzubuchen.

Zum Seitenanfang