EuroDOCSIS 3.0
Autobahn© Nejron Photo / Fotolia.com

EuroDOCSIS 3.0 bringt mehr Speed für Kabel Internet

Die Kabelnetzbetreiber rüsten ihre Kabelnetze mit Hochdruck auf den Breitbandübertragungsstandard EuroDOCSIS 3.0 auf. Damit lassen sich Internet-Bandbreiten von bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 108 Mbit/s im Upload realisieren.

Tiefbauarbeiten sind bei der Umstellung auf EuroDOCSIS 3.0 in der Regel nicht erforderlich, da die Implementierung von EuroDOCSIS 3.0 wie ein Software-Update funktioniert. Die Weiterentwicklung EuroDOCSIS 3.1 ermöglicht Gigabit-Speed von bis zu 10 Gbit/s im Downstream und bis zu 1 Gbit/s im Upstream.

Zum Seitenanfang