Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 14:28
doneck doneck ist offline
Gast
 
Registriert seit: 08.08.2007
Beiträge: 6
Frage DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Hallo ,

hier ist die Karte von mienem Wohnort (b.z.w. ein Teil davon)


http://img365.imageshack.us/img365/4663/plankj3.jpg

1 = Der Kasten von der Deutschen Telecom (oder T-Com )

2 = Da Wogn mein Bekannter bei ihm ist DSL 6000 angeschlossen und funktioniert wunderbar

3 = Dort wohne ich. Wenn ich einen Verfügbarkeischeck für DSL mache kommt immer : Es tut uns Leid aber bei ihnen ist leider keine DSL Anschluss möglich. Wie kann das eig. sein ????? Wenn in dem Haus gegeüber DSL 6000 angeschlossen ist. Kann mir das einer mal erklären ????


Schon ma DANKE im Vorraus.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 14:56
KlausKlausi KlausKlausi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: nördl. Niedersachsen
Beiträge: 3.232
Bandbreite: Kabel 100M
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Kann viele Gründe haben:
- du hängst auf einem Muxer
- dein Anschluss läuft über andere Kästen als beim Kumpel
- du hängst ggf. sogar an einer ganz anderen Vermittlungsstelle
- ...

Obwohl wohl das mit dem Muxer wohl die höhere Wahrscheinlichkeit hat.

Geh doch mal in den T-Punkt und schildere das und verlange dann eine manuelle Recherche, warum es bei Dir nicht funktioniert.
.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 15:20
doneck doneck ist offline
Gast
 
Registriert seit: 08.08.2007
Beiträge: 6
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

OK, vielen dank. Das werde ich mal machen.

Oder ich zieh um =)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 18:23
krischaan krischaan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: OWL
Beiträge: 134
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Für weitere Antworten wären weitere Infos ansonsten auch hilfreich.

Wo wohnst du?
Kupfer- oder Glasfaserleitungen (soweit bekannt)?
Wohnst du in einer Neubausiedlung oder Altbau?

Das würde auf das ein oder andere schließen, wobei der Gang zum T-Punkt wohl das effektivste wäre


Gruß
krischaan
__________________
aktuell: Arcor 16000 - Sync: 18140/925 SNR: 11/20,5 (warte auf Arcor-VDSL)
bis 9.11.2007 Arcor 6000 -> Umzug
bis 10.7.2007 T-DSL 6000 via Glasfaser
-> Umzug
bis 9.12.2006 teleOS ISDN flat (Glasfaser) -> Umzug
bis 4.8.2003 T-DSL 768 -> Umzug

Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 18:57
websurfer83 websurfer83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Ostfildern-Kemnat bei Stuttgart
Beiträge: 47
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Sorry für die blöde Frage, aber was ist ein Muxer?
__________________
Telekom Entertain Premium (5)/ISDN - VDSL 50.000 @ LANCOM 1781VA, VRRP Master
Telekom Call & Surf Comfort (5)/ISDN - ADSL 2.000 RAM
@ LANCOM 1781VA, VRRP Standby
History: 2004 - DSL 768; 2005 - DSL 1024; 2006 - DSL 1536; 29.01.08 - DSL 2000 RAM; 03.03.08 - VDSL 25; 08.04.12 - DSL 2000
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 18:58
Benutzerbild von paule!
paule! paule! ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 430
Provider: T-System/T-Home
Bandbreite: VDSL 50
paule! eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

So von die Strassen könnte es Dresden sein
__________________
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 19:03
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 21
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Zitat:
Zitat von websurfer83
Sorry für die blöde Frage, aber was ist ein Muxer?
Ein Muxxer ist ein Gerät, was es ermöglicht, mehrere Telefonleitungen über eine Kupferdoppelader zu führen. Dies ermöglicht nach wie vor ISDN aber eben kein DSL, weil du für DSL von der Vermittlungsstelle bis in dein Haus eine durchgehende Kuperdoppelader für dich allein benötigst.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 19:03
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 21
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Zitat:
Zitat von websurfer83
Sorry für die blöde Frage, aber was ist ein Muxer?
Ein Muxxer ist ein Gerät welches es ermöglicht mehrere Telefonanschlüsse über eine physikalische Leitung zu schalten. Dadurch ist aber kein DSL möglich.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 19:08
websurfer83 websurfer83 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Ostfildern-Kemnat bei Stuttgart
Beiträge: 47
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Danke für die Info. Habe ich wieder etwas dazu gelernt
__________________
Telekom Entertain Premium (5)/ISDN - VDSL 50.000 @ LANCOM 1781VA, VRRP Master
Telekom Call & Surf Comfort (5)/ISDN - ADSL 2.000 RAM
@ LANCOM 1781VA, VRRP Standby
History: 2004 - DSL 768; 2005 - DSL 1024; 2006 - DSL 1536; 29.01.08 - DSL 2000 RAM; 03.03.08 - VDSL 25; 08.04.12 - DSL 2000
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 08.08.2007, 19:43
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 405
Standard AW: DSL verfügbarkeit sehr sehr KOMISCH

Zitat:
Zitat von websurfer83
Danke für die Info. Habe ich wieder etwas dazu gelernt
Nur der Vollständigkeit halber:

"Muxxer" soll wohl die Abkürzung von "Multiplexer" sein. Hier mal ein Auszug aus Wikipedia, der das (die) Verfahren veranschaulicht. In der Telekommunikation kommt wohl das Frequenzmultiplexverfahren zum Einsatz, wo man jeder Leitung dann eben ein anderes Frequenzband zuteilt. Aber das stört halt DSL, was ja ein ganz bestimmtes Frequenband benötigt.

Zitat aus Wikipedia - "Multiplexverfahren"
"Analogien zur Veranschaulichung
* Raummultiplexverfahren - Personen sprechen an verschiedenen Orten miteinander. Bei genügend großem Abstand stören sich die Gespräche nicht gegenseitig.
* Frequenzmultiplexverfahren - Eine Hundepfeife oder Fledermäuse erzeugen für den Menschen unhörbare Signale. Eine Kommunikation ist parallel möglich.
* Zeitmultiplexverfahren - In einer Schulklasse oder beim CB-Funk hat in der Regel nur je ein Sprecher gleichzeitig das Wort (asynchrones Zeitmultiplexverfahren), in Parlamenten hat jeder Redner eine Redezeit definierter Länge (synchrones Zeitmultiplexverfahren)
* Codemultiplexverfahren - Bei vielen gleichzeitig gesprochenen Sprachen hört man seine Muttersprache heraus. Bekannte erkennen sich am Klang ihrer Stimme (z. B. Pinguinkolonie)."
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
voip problem:sehr komisch kutas VoIP-Technik 1 10.09.2006 09:52
1und1 Leitung sehr sehr sehr langsam! kidix 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 23.12.2005 23:20
Arcor SEHR SEHR TOLL.... *abkotz* Speedy2004 Arcor [Archiv] 106 25.03.2005 17:08
sehr sehr oft besetzt... Bob_bei_Arcor Arcor [Archiv] 2 31.01.2005 08:40
sehr komisch!!! Alpha2002 ADSL und ADSL2+ 7 09.12.2002 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.