Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 05.04.2007, 03:37
tt tt ist offline
Gast
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 14
Provider: 1&1
Bandbreite: 1000
tt eine Nachricht über ICQ schicken
Ausrufezeichen Win-98-DFÜ-Verbindung zu 1&1-DSL funktioniert nicht mehr // Konfiguration geschrottet

Hallo!
Zwecks besserer Übersicht = damit man nicht immer zig Threads durchsuchen muss, können wir hier mal alle Probleme + Lösungen sammeln, die mit Online-Gehen / Internet-Einwahl zu tun haben.
Zunächst hier meins, daNACH dann gern weitere.

Ich (langjähriger, aber reiner PC-Anwender) hab ein großes Problem, das aber für viele von Euch wahrscheinlich (hoffentlich) eher so schwer ist wie Naseputzen. ;-)
Ich kann mit meinem (Win98-64MB-)Notebook (mit dem ich grad aus Belgrad zurückkam und das ich dort für Onlinegehen sowohl via W-LAN-Karte als auch DSL-Kabel in einem Netzwerk nutzte) nicht online gehen!
Mit meinem 10 Jahre alten Home-PC geht es zwar weiterhin (wenn ich statt des Kabels zum Notebook das zum PC in das DSL-Modem stecke) - was zeigt, dass es nicht an 1&1 oder dem DSL-Modem etc. liegen kann -, aber das reicht einfach nicht zum Arbeiten!

Die 3 verschiedenen IT-Experten, die mir bei obigen 2 Methoden halfen (, von denen keiner Deutsch sprach und auch keiner mehr zu erreichen ist), hatte ich extra gebeten, nichts zu verändern, ohne mir zu sagen, wie ich es zu Hause zurück ändern müsste. Doch keiner von Ihnen sagte etwas - und sie schienen auch keine bis kaum Änderungen vorgenommen zu haben -, so dass ich hoffte, es würde zu Hause ganz normal wieder klappen.

Wenn ich mich aber nun (wie noch vor 10 Tagen) mit meiner 1&1-Verbindung einwählen will, passiert Folgendes:

I. Bei (für mich) normaler Einwahlmethode:
Doppelklick auf "1 & 1 DSL"-Icon auf Desktop bzw. 1-fach-Klick auf Mini-Icon in Menüleiste
-> Meldung (in neuem Fenster):
A:
"Verbindung mit 1 & 1 DSL wurde getrennt"
"Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden."
"Fehler 630"
"Das Modem funktioniert nicht richtig. Stellen Sie sicher, dass das Modem angeschlossen ist.
Wenn das Problem erneut auftritt, klicken Sie auf "Hilfe"."

oder (seltener)
B:
"Verbindung mit 1 & 1 DSL wurde getrennt"
"Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden."
"Fehler 629"
"Die Verbindung zum angewählten Computer wurde getrennt.
Doppelklicken Sie auf die Verbindung, um den Vorgang zu wiederholen."

II. Oder - bei anderer Einwahlmethode:
Klick auf "Verbinden" in (10 cm hohem, 8 cm breitem) Fenster "DFÜ-Verbindung"
(das automatisch erschien, nachdem ich in einem ebenfalls plötzlich automatisch erschienenem Fenster mit Meldung über ..Sicherheitsrisiko wegen "..TCP/IP..Druckerfreigabe.." auf "Ok" geklickt hatte)
mit "Verbindung herstellen mit" "1 & 1 DSL" __ "Benutzername" ".." __ "Kennwort" ".."
-> Meldung (in Rahmen unten im gleichen Fenster):
C:
"Wählvorgang...
Verbindung mit Remotecomputer konnte nicht hergestellt werden.
Es wurde kein Modem gefunden. Möglicherweise wird es bereits verwendet, ist ausgeschaltet oder nicht ordnungsgemäß installiert."


Also schaute ich auf den Wegen, die ich von den 3 o.G. erinnere, die Einstellungen an
und veränderte sie, als es nicht ging, in Richtung derer beim jetzt benutzten Alt-PC.

1. Unter Systemsteuerung\Netzwerk \ TCP/IP->3Com 10/100 Mini PCI Ethernet Adapter \ Eigenschaften \ DNS-Konfiguration
änderte ich "DNS aktivieren (Host: Server)" in "DNS deaktivieren".
-> Half nicht.
2. (zusätzlich) Unter Systemsteuerung\Netzwerk\Konfiguration \ TCP/IP->3Com 10/100 Mini PCI Ethernet Adapter \ Eigenschaften \ WNS-Konfiguration
änderte ich "WINS-Auflösung deaktivieren" in "DHCP für WINS-Auflösung verwenden".
-> Half nicht.
3. (zusätzlich) Unter Systemsteuerung\Internetoptionen \ Verbindungen \ 1 & 1 DSL (Standard)
änderte ich "Keine Verbindung wählen" in "Immer Standard-Verbindung wählen" + (4.) "Vor dem Wählen Systemsicherheit prüfen".
-> Half nicht.

- Waren all diese 3 Änderungen richtig? Oder soll ich 1-2 davon zurückändern?
- Was sonst tun?
Ich denke, es liegt wohl an EINER einzigen Einstellung, die die Einwahlmethode, -Software und Modem zusammenführt oder so.
Wie gesagt: Ich bin sicher, es ist eine super-einfache Einstellung, die Euch wahrscheinlich selbstverständlich vorkommt, von der ein Laie wie ich aber nicht weiß, wo er sie überhaupt findet.
-- Gibt es noch anderswo wichtige Einstellungen als unter Netzwerk und Internetoptionen?

Bin riesig dankbar für helfende Tipps!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 05.04.2007, 17:30
tt tt ist offline
Gast
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 14
Provider: 1&1
Bandbreite: 1000
tt eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kann nicht online! - Allgemeiner Hilfe-Thread

Hiiilfe! Bin am Vezweifeln!
Mein Post wurde nun 103 Mal gelesen, aber KEINER hat eine Idee, was ich tun könnte?!
Bitte..!

- Waren all diese 3 Änderungen richtig? Oder soll ich 1-2 davon zurückändern? (Scheint aber auch nicht zu helfen.)
- Was sonst tun?
Ich denke, es liegt wohl an EINER einzigen Einstellung, die die Einwahlmethode, -Software und Modem zusammenführt oder so.
Wie gesagt: Ich bin sicher, es ist eine super-einfache Einstellung, die Euch wahrscheinlich selbstverständlich vorkommt, von der ein Laie wie ich aber nicht weiß, wo er sie überhaupt findet.

Ich fand nun heraus: Es gibt so schrecklich viele Orte, wo man Einstellungen ändern kann!
Außer unter Systemsteuerung\Netzwerk + Systemsteuerung\Internetoptionen noch unter
+ Systemsteuerung\System\Geräte-Manager\Modem \ (i.mein.Fall) cFos DSL.. \ Treiber
+ Systemsteuerung\Modems
+ DFÜ-Netzwerk \ (i.mein.Fall) 1 & 1 DSL.. \ Eigenschaften \ (u.a.) Servertypen

Muss z.B. bei Letzterem vielleicht "Am Netzwerk anmelden" aktiviert sein? Ist es nicht (beim jetzt benutzten Alt-PC allerdings auch nicht).
Oder darf "Verschlüsseltes Kennwort fordern" nicht aktiviert sein? Ist es nämlich - während beim Alt-PC nicht.
Oder muss unter Systemsteuerung\Modems\Allgemein\Wählparameter neben "Deutschland" vielleicht 861 (wie beim Alt-PC) stehen statt 049 (wie beim Notebook)? (scheint mir ja beides merkwürdig, für DSL aber eher irrelvant, oder!?)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 07.04.2007, 22:00
tt tt ist offline
Gast
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 14
Provider: 1&1
Bandbreite: 1000
tt eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Win-98-DFÜ-Verbindung zu 1&1-DSL funktioniert nicht mehr // Konfiguration geschrottet

Hallo!? Wer hat denn da bitte den Titel geändert, weiß also etwas, will mir aber nicht helfen?!?
Frohe Ostern Euch allen! (Bei mir leider nicht drin - SO lange, bis endlich dieses verdammte Problem verschwunden ist!)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 08.04.2007, 18:09
talk2chris talk2chris ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2003
Beiträge: 140
Standard AW: Win-98-DFÜ-Verbindung zu 1&1-DSL funktioniert nicht mehr // Konfiguration geschro

Hallo tt,

Zitat:
Zitat von tt
Ich kann mit meinem (Win98-64MB-)Notebook (mit dem ich grad aus
Belgrad zurückkam und das ich dort für Onlinegehen sowohl via
W-LAN-Karte als auch DSL-Kabel in einem Netzwerk nutzte) nicht
online gehen! Mit meinem 10 Jahre alten Home-PC geht es zwar
weiterhin (wenn ich statt des Kabels zum Notebook das zum PC in
das DSL-Modem stecke) - was zeigt, dass es nicht an 1&1 oder
dem DSL-Modem etc. liegen kann -, aber das reicht einfach nicht
zum Arbeiten! (...)

Bin riesig dankbar für helfende Tipps!
Wieviele/was für DFÜ-Verbindungen sind denn derzeit vorhanden?

Stimmen die Benutzerdaten der 1&1-Verbindung noch?

Was mir spontan zum Thema einfällt:
Ruf mal die Eigenschaften der 1&1 DFÜ-Verbindung auf (rechter
Mausklick auf die Verbindung und "Eigenschaften" auswählen).
Karteireiter "Allgemein" auswählen. Wieviele bzw. welche Geräte
sind im unteren Bereich im Punkt "Verbinden über" installiert?

Eventuell ist dort ein falsches Gerät ausgewählt, das für die
Nutzung im Ausland richtig war, aber bei Dir zuhause nun
eben nicht mehr verfügbar ist...

Falls das nicht hilft, könntest Du auch versuchen, eine
neue DFÜ-Verbindung zu konfigurieren.

cu talk2chris
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AOL via DFÜ funktioniert nicht mehr KamiKatze Alice / AOL 13 08.01.2004 02:03
AOL über dfü funktioniert nicht mehr Ehemalige Benutzer Alice / AOL 12 27.08.2003 06:48
Win 98 bootet nicht mehr Tobian Microsoft Windows 1 28.04.2002 20:46
Problem DSL/DFÜ-Verbindung und Win XP Trantor ADSL und ADSL2+ 8 20.12.2001 04:27
Nach AOL-Installation funktioniert DFÜ nicht mehr ?! goom Alice / AOL 8 29.04.2001 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.