Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 16.07.2006, 20:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Hi zusammen,

seit kurzem können ja auch Bestandskunden innerhalb der Mindestvertragslaufzeit wechseln.

Mir ist dabei aufgefallen, daß die Preise beim Flatrater 6000 identisch zum Flatrater 20000 sind. Sonstige Unterschiede in der Leistung habe ich (bis auf höhere Bandbreite) keinen entdeckt.

Wo ist denn da der Haken und wieso ist der Preis genauso hoch ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 16.07.2006, 21:47
Benutzerbild von Anti-T
Anti-T Anti-T ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Internet
Beiträge: 1.312
Provider: DFN
Bandbreite: 1 GBit/s
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Zitat:
Zitat von magnum
Wo ist denn da der Haken und wieso ist der Preis genauso hoch ?
Tja, warum da musst du mal die fragen.

Aber der rosarote Konzern hat für T-DSL Business 16.000 auch die gleichen Preise wie für T-DSL Business 6000.

Einen Haken konnte ich auch nicht finden. Nachdem die rosaroten Fritzen aber keine ADSL2+ Modems liefern können habe ich mir gleich eine neue Karre gekauft und warte jetzt auf die Schaltung von T-DSL Business 16.000.
__________________
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder ***** zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

Mein Killfile: snipe122, speciman, Ally, boomilicious, ilanzius, jumblepie, Keine Lust, Labout, Schläfer
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 17.07.2006, 10:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Hm, da frage ich mich natürlich, wer dann noch Versatel 6000 bestellt....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 18.07.2006, 23:54
Benutzerbild von Chemist
Chemist Chemist ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 118
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Zitat:
Zitat von magnum
Hm, da frage ich mich natürlich, wer dann noch Versatel 6000 bestellt....
Das gibt es bei Versatel wohl vor allem deshalb, um den gleichen Preis nehmen zu können, wenn Versatel aus welchen Gründen auch immer den Kunden nicht auf ADSL2+ mit 20 Mbit/s schalten will. Der Kunde ist damit nicht nur für zwei Jahre gebunden, sondern er zahlt auch den vollen Preis, obwohl das bestellte Produkt nicht verfügbar ist. Genial, oder?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 19.07.2006, 07:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Jo, das ist so obergenial daß der Anschluß meiner Kids jetzt auf KabelBW umgestellt wird, nachdem es seit dieser Woche verfügbar ist.

Gleiche Leistung wie der Flatrater 6000, aber 10 Euro günstiger im Monat
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 19.07.2006, 09:51
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Zitat:
Zitat von Chemist
Das gibt es bei Versatel wohl vor allem deshalb, um den gleichen Preis nehmen zu können, wenn Versatel aus welchen Gründen auch immer den Kunden nicht auf ADSL2+ mit 20 Mbit/s schalten will. Der Kunde ist damit nicht nur für zwei Jahre gebunden, sondern er zahlt auch den vollen Preis, obwohl das bestellte Produkt nicht verfügbar ist. Genial, oder?
Ist doch eigentlich egal, oder? Weil jeder der "nur" 6 Mbit/s will, kann 20 Mbit/s bestellen und wird, wenn es nicht geht runter gestuft. Schaden entsteht dadurch keiner, wenn man eh nur 6 Mbit/s haben will. Anders ist das natürlich bei den Leuten, die 20 Mbit/s haben wollen. Aber das Herunterstufen bei instabilen Leitungen macht ja jeder Anbieter.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 19.07.2006, 10:05
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Das ist trotzdem Kundenfang.

Auf der Homepage von Versatel wird unmißverständlich geworben, daß an diesem Anschluß bis zu 20 Mbit möglich sind. Selbst wenn es 'nur' 12-13 Mbit wären, ist das immer noch doppelt so schnell wie 6 Mbit.

Wenn man 20 Mbit bestellt und den Vertrag stornieren kann, weil nur 6 Mbit möglich sind, wäre das ja o.k. aber da wird Versatel sicher seine 'Vorsichtsmaßnahmen' eingebaut haben.

PS: Die Telekom konnte an diesem Anschluß 'nur' 1 Mbit anbieten. Momentan läuft Versatel mit 2 Mbit.
Komisch, oder ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 19.07.2006, 10:10
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Zitat:
Zitat von magnum
Wenn man 20 Mbit bestellt und den Vertrag stornieren kann, weil nur 6 Mbit möglich sind, wäre das ja o.k. aber da wird Versatel sicher seine 'Vorsichtsmaßnahmen' eingebaut haben.
Das ist doch bei Arcor genauso.

Zitat:
PS: Die Telekom konnte an diesem Anschluß 'nur' 1 Mbit anbieten. Momentan läuft Versatel mit 2 Mbit.
Komisch, oder ?
Na ja, das die Daten in der T-Com Datenbank eher konservativ sind ist doch bekannt.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 20.07.2006, 23:37
Benutzerbild von stefan.grand
stefan.grand stefan.grand ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2003
Beiträge: 464
Provider: MNET / KD
Bandbreite: 800/500 / 32000/2000
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

In diesem Forum bekommt man 4 Strafpunkte und eine Verwarnung, wenn man statt AOL A0L oder statt T-Online T-0nline schreibt. Begründung: Die aktive Verhinderung von Werbelinks, über die sich onlinekosten.de finanziert, verstößt gegen die AGB.


lol antit, lol
__________________
Breitbandhistorie: 64 -> 768 -> 1.000 -> 1.500 -> 2.300 -> 3.000 -> 6.000 -> 800 -> 26.000 -> 32.000 -> 100.000
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 21.07.2006, 15:09
Netzwerkservice Netzwerkservice ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 9.622
Standard AW: Unterschied zwischen Versatel 6000 und 20000 ?

Zitat:
Zitat von magnum
Jo, das ist so obergenial daß der Anschluß meiner Kids jetzt auf KabelBW umgestellt wird, nachdem es seit dieser Woche verfügbar ist.

Gleiche Leistung wie der Flatrater 6000, aber 10 Euro günstiger im Monat
Was sehen meine Augen magnums Kids wollen Kabel Internet 20000 oder 6.000?!

Soll ich Dir die Vertärge als PDF rübersenden?!

Gruss

Kaweh Jazayeri
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen cFos und cFosspeed MaXwell_0 ADSL und ADSL2+ 4 25.08.2005 00:08
Unterschied zwischen Resale und Linesharing derjenige Sonstige Anbieter 3 05.06.2005 17:58
Unterschied zwischen MediaCenter und VirtualDrive kidix 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 19.04.2005 22:36
Unterschied zwischen Trial und Vollversion ?! GF2Titanium Software 7 12.12.2001 22:34
Unterschied zwischen NTFS und FAT32 E--Andy Microsoft Windows 7 16.07.2001 23:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.