Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 24.03.2006, 15:56
Benutzerbild von emc2
emc2 emc2 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 3
Provider: 1&1
Bandbreite: 6000
Standard Fritz!Box VOIP nur einseitig

Hallo,

ich bin seit kurzem auf dem DSL-Zug aufgesprungen und kämpfe noch mit der Fritz!Box 7170 die direkt vom Provider (1&1) kam.

Meinen analogen Telefonapparat habe ich an die Fritzbox angeschlossen und auch die vorher registrierten DSL-Telefonnummern in der Fritz!Box eingetragen. Solange ich per Festnetz telefoniere ist alles ok, aber sobald ich über Internet ein Gespräch aufbauen möchte ist der Apparat nach dem (noch) hörbaren Wählvorgang tot. Beim Gegenüber klingelt es aber und dieser kann mich auch hören, während bei mir absolute Funkstille ist.

Von ALLEN Versuchen (mittlerweile >50) war keiner erfolgreich (es treten auch keine Messages (unter Ereignisse) auf und ich sehe die Anrufe in der Anrufe-Liste. AVM hat mit einem Standaradtext geantwortet, daß dieses 'Phänomen' gelegentlich auftauchen kann und sie eine Korrektur durch Firmware-Update anbieten wenn es an der Box liegt bzw. an den ISP heran treten.

Interessanterweise habe ich auch in einem anderen Forum von dieser Antwort gelesen - auch hier bezog sie sich auf eine 7170-Box.

Ich habe selbstverständlich schon zig mal die Verkabelung und die Einstellungen überprüft, aber leider ergebnislos.

Kennt jemand dieses Problem? (permanent/sporadisch)
und hat jemand noch eine Idee (außer 0815-Vorgehnsweise)?

Danke im Voraus!

Der Festnetz-Telefonierer trotz DSL
__________________
Es genügt nicht keine Gedanken zu haben - man muss auch unfähig sein diese auszudrücken!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 26.03.2006, 13:01
u0159419 u0159419 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2003
Alter: 37
Beiträge: 427
Standard AW: Fritz!Box VOIP nur einseitig

Zitat:
Zitat von emc2
Hallo,

ich bin seit kurzem auf dem DSL-Zug aufgesprungen und kämpfe noch mit der Fritz!Box 7170 die direkt vom Provider (1&1) kam.

Meinen analogen Telefonapparat habe ich an die Fritzbox angeschlossen und auch die vorher registrierten DSL-Telefonnummern in der Fritz!Box eingetragen. Solange ich per Festnetz telefoniere ist alles ok, aber sobald ich über Internet ein Gespräch aufbauen möchte ist der Apparat nach dem (noch) hörbaren Wählvorgang tot. Beim Gegenüber klingelt es aber und dieser kann mich auch hören, während bei mir absolute Funkstille ist.

Von ALLEN Versuchen (mittlerweile >50) war keiner erfolgreich (es treten auch keine Messages (unter Ereignisse) auf und ich sehe die Anrufe in der Anrufe-Liste. AVM hat mit einem Standaradtext geantwortet, daß dieses 'Phänomen' gelegentlich auftauchen kann und sie eine Korrektur durch Firmware-Update anbieten wenn es an der Box liegt bzw. an den ISP heran treten.

Interessanterweise habe ich auch in einem anderen Forum von dieser Antwort gelesen - auch hier bezog sie sich auf eine 7170-Box.

Ich habe selbstverständlich schon zig mal die Verkabelung und die Einstellungen überprüft, aber leider ergebnislos.

Kennt jemand dieses Problem? (permanent/sporadisch)
und hat jemand noch eine Idee (außer 0815-Vorgehnsweise)?

Danke im Voraus!

Der Festnetz-Telefonierer trotz DSL

hi,

saug dir hier mal die aktuelle beta runter und versuch es damit mal.
http://webgw.avm.de/download/UpdateNews.jsp?lang=de
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 27.03.2006, 20:01
Benutzerbild von emc2
emc2 emc2 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 3
Provider: 1&1
Bandbreite: 6000
Standard AW: Fritz!Box VOIP nur einseitig

Hi,

danke für den Tipp. Daran hatte ich auch schon gedacht, aber nachdem AVM keinen Support für die Beta übernimmt, habe ich das erst einmal gelassen, zumal in der Beschreibung der Beta-Änderungen keine derartigen Fixes genannt waren.

Die Statistik der erfolgreichen/unerfolgreichen Telefonate aktuell:
MI+DO von ca. 50 Versuche kein Erfolg
FR von 5 Versuchen ALLE erfolgreich
SA+SO von 4 Versuchen ALLE erfolgreich

Ob es ein Anfangsproblem war? Wenn es (nicht) funktioniert scheint es den ganzen Tag nicht zu gehen... mal sehen wie es weiter geht. Ich bin zumindest schon mal froh, dass es ÜBERHAUPT tut...
__________________
Es genügt nicht keine Gedanken zu haben - man muss auch unfähig sein diese auszudrücken!
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dreierkonferenz per VOIP und Fritz Box? Jackie78 VoIP-Technik 5 06.11.2009 20:45
Fritz Box Fon WLAN + Fritz Box 7170 --> kein VOIP carry110 VoIP-Technik 1 01.12.2007 13:37
VoIP über TAE-Parallelschaltung an Fritz Box beherenow1997 VoIP-Technik 2 20.02.2006 01:26
VoIP flat und neue Fritz!Box?? mary-lou VoIP-Anbieter 1 29.01.2006 20:30
fritz box 7050 VOIP Problem !!! n0tHin6f4c3 1&1 Internet AG (United Internet AG) 7 12.09.2005 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.