Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 23.03.2006, 10:55
wersiloff wersiloff ist offline
Gast
 
Registriert seit: 14.12.2005
Beiträge: 11
Standard Frage zur Vodafone-Rechnung

Ich habe heute meine Vodafone-Rechnung erhalten und soll 93 Euro zahlen. Angeblich habe ich mehr als 5 GB verbraucht. Ich schaue aber beim Einwählen über das Browserfenster (http://192.168.0.1/setup.cgi) immer den Stand meiner verbrauchten Bytes an. Ich bin mir sicher, dass ich immer unter der 5 GB war.
Beim Berechnen des Overtraffic komme ich auf 95 MB. 95 MB multipliziert mit 0.22 Euro (Preis pro MB Overrtaffic ohne MwSt.) ergibt bei mir 20,90 Euro und nicht wie in der Rechnung ausgewiesen 46,3325 Euro. Diese Kosten sind unter dem Punkt "Internet / E-Mail (web.vodafone.de)" zusammengefasst.

Unter Punkt "wap.vodafone.de außerhalb Vodafone live!" der Rechnung wird der sehr seltsamer Betrag von 0,0170 Euro erwähnt.

Desweiteren habe ich während des besagten Zeitraumes meine Zuhausezone gewechselt, aber durch einen Rückruf bei der Vodafone-Hotline mir meinen neuen Zuhausebereich bestätigen lassen. Eventuell haben die Vodafoner Probleme beim richtigen Zuordnen.?

Bei Vodafone-Quickcheck kann ich mich nicht anmelden, da immer ein "interner Fehler auftritt" und ich es nach über zwei Monaten stetiger Versuche es nun aufgegeben habe.

Kann mir jemand sagen, was genau die einzelnen Punkte bedeuten und ob er ähnliche Erfahrungen gemacht hat.?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 23.03.2006, 11:14
Benutzerbild von Zerio
Zerio Zerio ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: Beckum
Beiträge: 548
Provider: Vodafone
Bandbreite: 7,2mbit
Zerio eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Du weißt aber das immer auf das letzte Mb aufgerundet wird oder??Das heißt wenn die verbindung abbricht, wird auch wenn du nur 100 kb verbraucht hast auf 1mb aufgerundet. Viele Programme (auch die eigene Vf software selber) beachten das nicht. Ich hab in der Software auch nur 1.6 gb aber laut Quickcheck 1783 mb. Der Quickcheck ist leider das einzige wo man einigermassen(teilweise zeitversetzt) genau sehen kann , was sache ist. Wenn du die 5gb voll ausgenutzt hast und dich auf die Verbrauchsanzeige vom Router verlassen hast , dann wird sich das nix dran drehen lassen. Ist echt scheiße von Vf gemacht, aber da hast du wohl wirklich pech gehabt. Versuchs mal mit dem Quickcheck Parser. Müsste hier im Forum noch irgendwo nen Link sein. Ich kanns dir auch per email schicken.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 23.03.2006, 11:46
wersiloff wersiloff ist offline
Gast
 
Registriert seit: 14.12.2005
Beiträge: 11
Standard

Ja ich wusste dass Vodafone auf volle MB aufrundet.
Ich kann auch mit den zusätzlichen 20,90 Euro leben. Immerhin weiss ich es ja nun für die nächsten Monate.
Seltsam ist nur wo Vodafone die restlichen, unter "Internet / E-Mail (web.vodafone.de)" in der Rechnung aufgeführten, 25,4325 Euro sieht.
Ich habe in meinen alten Rechnungen mal nachgeschauen. Unter diesen Punkt fallen auch die Verbindungen außerhalb des Zuhausebereichs. Offensichtlich hat Vodafone Probleme mit der Umstellung des Zuhausebereichs.
Ich werde heute Nachmittag mal die Hotline anrufen und um einen detailierten Verbindungsnachweis bitten.
Was aber der eine Cent unter Punkt "wap.vodafone.de außerhalb Vodafone live!" soll, ist mir völlig unklar.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 23.03.2006, 11:55
Benutzerbild von Zerio
Zerio Zerio ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: Beckum
Beiträge: 548
Provider: Vodafone
Bandbreite: 7,2mbit
Zerio eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Overtraffic und ausserhalb des zuhause bereichs surfen ist aber nen kleiner unterschied. Wenn auf der rechung steht das du Overtraffic erzeugt hast musst du da mit sicherheit für bezahlen. Das mit dem zuhause bereich ist wieder was anderes , da hat vf echt bei manchen probleme. Hatte ich am anfang auch. Jetzt hab ich alles wieder gutgeschrieben bekommen. Wie gesagt wenn du mehr als 5gb verbraucht hast sehe ich da keine chance. Ich weiß grad nicht ob der Mb teurer wird wenn du "ausserhalb des zuhause bereichs" OT erzeugt hast.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 23.03.2006, 15:34
lostfan678 lostfan678 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2005
Beiträge: 752
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Schreib einen netten Brief an Vodafone, dass Du normalerweise den Traffic ständig im Auge behälst und dass es ein Versehen war (hast Du Kinder?). Mir hat es geholfen - Kulanzgutschrift.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 26.03.2006, 22:06
KoRdi KoRdi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2003
Beiträge: 378
Provider: KD
Bandbreite: 10200/420
KoRdi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Um nicht extra einen neuen Thread zu Starten schreib ich mal hier rein.. passt ja auch gut zum Thema..

Hab vorgestern meine VF Rechnung bekommen und ich dachte ich sehe nicht richtig! Ich soll ~ 250 Eur an VF zahlen..!
Wie evtl. der ein oder andere mitbekommen hat gab es ja bei mir große Probleme mit VF (DL bei 3 KB/s, gab extra Thread dazu) hatte dann gekündigt und als es wieder funktionierte (nach 2-3 Wochen) Storniert und weiterlaufen lassen..!
Jetzt hab ich zwar meine Gutschrift von 20 Eur bekommen (aufgrund der Probleme) aber angeblich hatte ich einen Overtraffic von ~ 1 GB!
Für mich ist das unvorstellbar da ich aufgrund der Probleme mit dem Masten (die auch noch 2 Wochen in denn Monat waren) denn Quickcheck 3-4 Tage im Auge behalten habe und ich ebenso meinen Fli4l Router zum Traffic Loggen benutze...

Was soll ich jetzt machen? Jemand erfahrungen damit? (Abbuchung erfolgt in 2 Tagen)
Wie hast du das genau gemacht lostfan?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 27.03.2006, 16:35
KoRdi KoRdi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2003
Beiträge: 378
Provider: KD
Bandbreite: 10200/420
KoRdi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Hat ausser Lostfan niemand Erfahrungen damit? (Thx Lostfan)

Laut Traffic Fli4l hatte ich letzen Monat 4 GB kann also nicht sein..

Eben mit VF Telefoniert ich soll eine Reklamation an Ratingen schicken und das Geld erstmal abbuchen lassen..! Klasse.. bin ja gespannt ob ich das wieder bekomme..
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 27.03.2006, 16:53
Mago0815 Mago0815 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 19
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Was man auch beachten sollte:
man hat ein Inklusivvolumen von 5000MB und nicht von 5GB (was 5120MB entspricht).
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 27.03.2006, 16:54
Benutzerbild von Zerio
Zerio Zerio ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2006
Ort: Beckum
Beiträge: 548
Provider: Vodafone
Bandbreite: 7,2mbit
Zerio eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Wieso sollst du denn überhaupt 250 € zahlen?? Overtraffic oder ausserhalb des zuhause bereichs?? Was dir irgendwelche programme anzeigen juckt keine sau bei Vf. Verlasst euch doch bitee nicht immer auf irgendwelche Trafficzähler. Nur der Quickcheck zählt am ende und der ist immer nen bisschen zeitversetzt. Wenn du über 5gb gekommen bist sehe ich schwarz. Beim ausserhalb surfen , musst du halt nen Kulanzantrag bei der Hotline stellen und die werden eigentlich immer großzügig behandelt. (die haben ja weiterhin probleme mit dem zuhausebereich) Einfach zahlen, würde ich aber nicht, wenn das der fehler von Vf war. Du bist ja keine Bank und bietest keine Zinslosen Kredite an. Wollten die von mir auch und hab ich denen gesagt das ich nix zahle , was ich auch nicht genutzt hab.
__________________
Aktuelle Konfig: Web`n`Walk III Router und Slp 17.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 28.03.2006, 03:44
KoRdi KoRdi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2003
Beiträge: 378
Provider: KD
Bandbreite: 10200/420
KoRdi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Frage zur Vodafone-Rechnung

Nope Overtraffic.. Also auch laut Rechnung..
Wer sagt das ich mich nur auf Trafficzähler verlasse? Hab ja auch geschrieben das ich denn VF Quickcheck 3-4 Tage im Auge behalten habe! Aber btw auf denn Traffic Zähler kann man sich verlassen hat bisher immer gepasst.., aber das das keine 100% Sicherheit ist geb ich dir recht..

Was mich halt daran Tierisch nervt ist das ich 3-4 Wochen sehr große Probleme mit VF UMTS hatte (keine normales Sufen möglich, DL nur bei 3 KB/s oder auch noch weniger!) jetzt zwar alles wieder funktioniert ich aber eine Rechnung von 270 Eur bekomme..
Das nächste ist heute ruft mich ein VF Mitarbeiter an und meinte sie haben mir aufgrunde der Probleme insgesamt 40 Eur gutgeschrieben, schön und gut aber schon geht weiter mit dem nächsten Problem! Leider war ich selber nicht am Telefon

Mir bleibt jetzt wohl erstmal nichts anderes als einen Beschwerde Brief zu schreiben! Wenn ich das Geld zurückbuche sperren die mir halt denn Zugang und leider bin ich darauf angewiesen.. :/
Der Brief wird es auf jeden Fall in sich haben. Falls ich wirklich komplett zahlen muss wars das mit VF ob Handy Vertrag oder nur UMTS..! Ich hab keine Lust jeden Monat bei der VF Hotline anzurufen.. und das nicht nur 3-4x !
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurze Frage zur Rechnung ZapB Congstar 4 27.11.2006 16:29
Frage zur Rechnung futzi33 Arcor [Archiv] 5 09.08.2006 19:59
Frage zur Freenet-Rechnung (PowerTarif) Wuffimaus freenet 1 15.02.2006 12:28
Freenet: Frage zur Rechnung Wuffimaus freenet 2 08.11.2005 13:10
Frage zur Ebay Rechnung Ehemalige Benutzer eBay 8 07.05.2005 05:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.