Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 25.07.2005, 22:41
ambassador24 ambassador24 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Alter: 34
Beiträge: 91
Standard Ständige Verbindungsunterbrechung

Hi, ein Freund von mir hat folgendes Problem, könnt ihr da weiterhelfen???

Hallo zusammen ,

ich hatte 2 jahre lang von Telekom Dsl flatrate 1000 und Isdn. Nun bin ich vor einer woche zu Congster Summerflat gewechselt und auf Dsl 6000 "upgegradet", aber Isdn habe ich beibehalten
Der wechsel zu Congster verlief problemlos . Am Freitag wurde Dsl 6000 freigeschaltet und ich kam nur auf knapp 280kb download.Hab mir gedacht mein altes Dsl modem von Siemens schafft Dsl 6000 nicht und wäre zu langsam . DSL ansich klappte bis dahin einwandfrei.

Daraufhin habe ich mir gestern ein Router/Modem eines Freundes (Sinus 154 DSl Basic SE) ausgeliehen, mit dem er selber seit 2 Wochen mit DSL 6000 unterwegs ist.
Wir haben alles richtig angeschlossen und kamen mit dem Router auch für einige Minuten ins Internet. Plötzlich hatte ich auch einen Download von ca. 680-700kb. Doch dann geschah es. Nach einigen Minuten im Internet wurden ich rausgekickt. Dies ist jetzt schon seit gestern Abend. Ich bin kurz im Internet und dann flieg ich permanent wieder raus. Deswegen schreib ich diesen Text von meinen Freund aus.


Wir haben dann wieder mein altes Siemens-Modem angeschlossen um den Normalzustand wiederherzustellen, so dass wir weiterhin ins Internet konnten. Doch da schon wieder das gleiche! Das Modem synct auf einmal nicht mehr, obwohl es vor dem neuangeschlossenen Router noch einwandfrei tat!!! Haben auch wieder alles so angeschlossen, wie es vorher war. Ich bin für einige Minuten im Internet und dann wieder raus!
Und das mysteriöse dabei ist, wenn ich für die paar Minuten im Internet bin, schaffe ich auf einmal mit diesem alten Modem einen Download von ca. 680kb. *kopfschüttel"

Woran kann das liegen???? Ich verzweifel langsam! Zudem wird mir jetzt immer angezeigt, dass mein Netzwerkkabel nicht angeschlossen ist, obwohl alle Kabel bombenfest sitzen.

Bitte um Rat

Auch der Thread "Mich kickts sporadisch aus dem Netz" konnte mir nicht weiterhelfen.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 25.07.2005, 23:01
Defcon Defcon ist offline
Gast
 
Registriert seit: 13.07.2005
Beiträge: 15
Standard AW: Ständige Verbindungsunterbrechung

also wenn du aus dem Saarland bist dann schau dir den Thread mal an
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=65241

Ansonsten kann ich dir eine kleine geschichte erzählen vielleicht hilft sie ja weiter

Vor ca 2 Wochen bin ich auch von DSL 3000 auf 6000 umgestellt worden und hatte genau die selben probleme wie du. Der dowload war unter aller Cannone und ich musste mir im nächsten Telekomladen ein neues Modem kaufen weil mein altes die 6000 nichtmehr pakte. Ich hatte dann nach anschluss das gleiche Problem wie du .... also die Sync wurde am neuen gerät nicht Grün. Altes gerät wieder drangehangen und auch dort wurde es nichtmehr grün. So jetzt kommt das entscheidente das ich einen Telekom Technicker angerufen habe und ihm das Problem geschildert habe. Er meinte er leidet es weiter und ich verfluchte ihn schon weil ich dachte na klasse jetzt hab ich kein internet mehr. Doch 1 Tag später Morgens ruft mich ein netter Telekom mitarbeiter an und ich schilderte auch ihm mein Problem. Er sagte ja das ist normal und er würde etwas umstellen und ich sollte das neue Modem dranhängen. Gesagt getan nach 2 Minuten hatte ich wieder mein Inet mit download von 695 kbs . Er meinte das es was zutunhat mit signalen die von ihnen ausgehen das die neuen modems halt neuere Signale brauchen und wenn ich halt ans alte signal ein neues Modem anschliesse kommt das wie einem kurzschluß gleich sodas nixmehr geht. Nunja ob das stimmt ist eine andere Sache aber aufjedenfall ging nach dem anruf mein Internet.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 25.07.2005, 23:20
ambassador24 ambassador24 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Alter: 34
Beiträge: 91
Standard AW: Ständige Verbindungsunterbrechung

@Defcon

Das wäre vielleicht ein Tipp.
Aber das innerhalb einer Stunde garnichts mehr funktioniert wundert mich/uns. Die Syncleuchte am alten Modem leuchtet seit gestern Abend immer rot, außer wenn ich mal die 2-3 Minuten im Internet bin. Das Modem hat zuvor 2 Jahre gut funktioniert, aber auf einmal tut sich garnichts mehr. Das kann doch irgendwie nicht sein, oder?

Die größte Enttäuschung habe ich heute erlebt, als ich die T-Com anrief. Ich bin sage und schreibe 2mal einfach während des Gesprächs mit den Mitarbeitern ohne jeglichen Grund abgewürgt. Unglaublich!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 26.07.2005, 12:10
niemand niemand ist offline
Gast
 
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 9
Standard AW: Ständige Verbindungsunterbrechung

Hatte das selbe Problem.
Bei mir liegts an der Dämpfung von 18dB :/
atm läuft alles super, wenn der aber nochmal die sync verliert werd ich wohl zurück zu 3000 wechseln
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 26.07.2005, 15:55
tele-cm tele-cm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.702
Standard AW: Ständige Verbindungsunterbrechung

0800 330 2000 ist dein Freund.
Ich denke nicht, dass es am Modem liegt. Sag den Kollegen auch, dass du schon ein anderes Modem versucht hast und du keine Fritz!-Box hast.

Da der TelAs scheibar noch OK ist würde ich mal auf ne Beeinflussung oder ne elektrisch defekte Doppelader schließen. Beides kann man i.d.R. relativ einfach beheben.

cm
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 15.09.2006, 17:29
Vermillion Vermillion ist offline
Gast
 
Registriert seit: 15.09.2006
Beiträge: 1
Standard AW: Ständige Verbindungsunterbrechung

guten tag

ich habe folgendes problem: bei online-spielen, wie WoW oder Warcraft 3 über Hamachi (viruelles netzwerk) mit kollegen, habe ich sehr oft disconnects. nachdem ich bei WoW ein disconnect habe, funktioniert danach nichts mehr internet technisch. ich kann zwar meinen browser aufrufen, jedoch findet kein seitenaufbau mehr statt. hinzukommt, dass das status fenster nur noch aufblinkt und nicht an bleibt. somit bleibt mir nichts anderes übrig als den rechner neu zu starten, jedoch hilft das nur solange bis der nächste disconnect kommt. woran liegt das und wie kann ich diese unschöne problem beheben?
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige Disconnects MonztA51 1&1 Internet AG (United Internet AG) 19 26.10.2006 13:08
Ständige Netzwerkverbindungsabbrüche Mr_Mo Sonstiges 2 28.11.2005 21:07
Ständige Verbindungsunterbrechungen tauchaer freenet 7 11.11.2005 22:45
klick-verbindungsunterbrechung ! wem geht es auch so ? olecosmarty Sonstige Anbieter 5 05.05.2005 22:49
Ständige Verbindungsabbrüche Qazzie Sonstige Anbieter 4 01.03.2005 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.